Sommersnack: Marinierter Gavros in Essig-Olivenöl

12

Der marinierte Gavros ist die perfekte Vorspeise beim Ouzo und Raki und in Griechenland sehr beliebt. Die marinierte Gavroi können auch als Gewürz besonders in Hülsenfrüchten verwendet werden!

Gavros Vorspeise Griechenland

Zutaten

1Kilo Gavros (kleine Fischsorte, von der Größe von Sardinen)
Salz
Essig
extra Natives Olivenöl
3 Knoblauchzehen
½ Bund Petersilie

Zubereitung

Die Gavroi waschen, den Kopf und die Innereien entfernen. Die Filets auf einer großen Form nebeneinander legen. ¼  TL Teelöffel Salz drauf bestreuen und setzen Sie dann eine weitere Schicht legen bis alle Gavroi aufgebraucht sind.  Schließlich mit Essig voll bedecken. In den Kühlschrank für einen Tag lassen. Am nächsten Tag gut waschen, auswringen und im gleichen Sinne wieder auf der Form lagenweise legen und dazwischen den fein gehackten Knoblauchzehen und die Petersilie hinzufügen und decken es mit extra Natives Olivenöl bedecken. Im Kühlschrank aufbewahren.
Tipp: nicht länger als einen Tag im Kühlschrank lassen, da die Fische wegen des Salzes zerfallen werden!

 

Share.

About Author

Die erste Wahlverwandtschaft entschied über den Ehrgeiz, die zweite über den Lesestoff und die dritte über den Blick auf die Welt. Denen wird sowohl das Leben als auch das Wohlleben geschuldet. Athen: geboren/aufgewachsen/studiert/arbeitend. Köln: gelebt/studiert. Deutsch: Berufssprache. Texte: schreiben/lesen/lektorieren. Natürlich gibt es mehr Zahlen, Orte, Fakten, Firmen.

aa

Comments are closed.

Scroll Up