Stoupa von Messenien: Der Reiz der Kontraste

0

Ganz im Kontrast zu Manis steinigen Dörfern, liegt Stoupa – einer der beliebtesten goldenen Sandstrände auf dem Pelepones – direkt am Strand, nur 8 km von Kardamyli entfernt.
Die Straße von Kalamata nach Messinian Mani führt über die westlichen niedrigen Hänge von Taygetos und die Landschaft entschädigt Sie vollständig durch die abwechslungsreiche Route mit dem Blick auf Kalamata von oben, der grünen Seite des Berges und dem Meer des messinischen Golfs!

Quelle: www.dimosdytikismanis.gr

Das größte Dorf Messinias, Stoupa, liegt ganz in der Nähe des malerischen Kardamyli (von Kalamata Kardamyli 36 km, Stoupa 44 km). Diese beiden Nachbardörfer werden vom Messenischen Golf umspült und verfügen über einige der schönsten Strände auf dem Peloponnes, die für jeden Geschmack etwas bieten, da sie entweder goldenen Sand mit flachem grünem Wasser oder Kieselsteine mit steileren Böden und Felsen an ihren Rändern haben.

Der kosmopolitische Strand von Stoupa

Stoupa ist eine neuere Siedlung, die hinter einem großen und gut organisierten Strand gebaut wurde, während die gesamte Küstenzone über Tavernen, Cafés und nachts in einigen Bars verfügt. Vor Stoupa gibt es zwei wunderschöne Strände. Die gleichnamige, wo sich Nikos Kazantzakis und Alexis Zorbas trafen und 2 Jahre lang (1917 – 1918) dort lebten und die weltberühmte Kalogria.

Der mit einer Blauen Flagge verleihte Strand Kalogria.

Stoupa hat eine große historische Bedeutung für den Peloponnes. Auf der Ostseite des Dorfes steht die Burg, die Zitadelle der Altstadt von Lefktron, wo laut Pausanias der Tempel der Göttin Athene errichtet wurde.

Etwa 4 km südlich von Stoupa liegt das Fischerdorf Agios Nikolaos. Der Ort wird von vielen Einheimischen auch Selinitsa genannt. Die Hauptaktivität hier ist natürlich das Angeln, aber der Besucher kann auch in der schönen Siedlung spazieren gehen oder am kleinen malerischen Sandstrand des Dorfes schwimmen. Wenn Sie der Küstenstraße in Richtung des südlichen Teils des Peloponnes folgen, werden Sie auf malerische Dörfer und die wilde Schönheit dieser Gegend stoßen. Nach ca. 11 km finden Sie den kleinen Hafen Trachila. In der Nähe der Gegend befindet sich eine Höhle namens Katafigi, die eine erstaunliche Gelegenheit zum Schwimmen bietet. Viele Nudisten wählen diesen Ort auch zum Schwimmen.

mani, selinitsa, stoupa

Das Fischerdorf Selinitsa.

Die malerische Kardamyli

In unmittelbarer Nähe ist Kardamyli einen Besuch wert, dessen Wahrzeichen das Patrick and Joan Leigh Fermor House ist. Das schöne Haus des britischen Schriftstellers und Philhellenen, das in den 1960er Jahren vom Architekten Nikos Hatzimichalis erbaut wurde, ist jetzt für die Öffentlichkeit zugänglich, da der Autor erklärte, dass das Haus nach seinem Tod in das Benaki-Museum verlegt werden würde. Das Museum hat in Zusammenarbeit mit der Stavros Niarchos Foundation und auf Wunsch des britischen Autors die notwendigen Schritte unternommen, damit das Anwesen und die Gebäude besichtigt werden können.

Quelle: Leonidas Kourgiantakis, Benaki Museum Info: Patrick Le Fermor House, Kalamitsi, Messinia, Beratung erforderlich, Tel. 0030 210 3671090. leighfermorhouse@benaki.gr

Bergsteiger und Wanderer finden von Kardamyli aus viele Bergpfade, die sich ideal zum Mountainbiken eignen, von denen einige sogar den Gipfel des Taygetos erreichen. Die beeindruckende Höhle von Diros ist die längste Griechenlands und eine angesagte Sehenswürdigkeit. Nehmen Sie an der Bootstour teil und bewundern Sie die Stalaktiten und Stalagmiten, die jede Ecke schmücken und einen atemberaubenden Anblick schaffen.

Unser Unterkunftstipp!

Die Katergo Luxury Villas haben das Glück, am Radweg zu liegen, das Stoupa mit Agios Nikolaos verbindet. Es ist eine sehr schöne Strecke, buchstäblich am Meer. Es lohnt sich wirklich, mit dem Fahrrad oder Fuß überquert zu werden, sodass Sie die Welle und den wunderschönen Sonnenuntergang betrachten können.


Nur 800 Meter vom berühmten Strand Kalogria entfernt befinden sich die Katergo Luxury Villas umgeben von so einer bezirzenden Landschaft. Der Aufstieg der ländlichen Architektur war das Hauptziel dieses Projekts, nämlich den Sonnenuntergang und den herrlichen Meeresblick genießen zu können. Die 3 Villas wurden im Hinblick auf die architektonischen Besonderheiten des Gebiets erstellt, sodass sie im Einklang mit der Umgebung stehen und die starken Elemente des typischen Hauses von Mani aufweisen: Der Stein, der ein typisches Baumaterial für Mani ist und die quasi-Burg Bauart.

Diese dorische Architektur mischt sich harmonisch mit Luxus und so entsteht ein einzigartiges erholsames Erlebnis: Lassen Sie sich mit dem Villa-eigenen Pool und dem Jacuzzi verwöhnen! Das ist ein echt luxuriöser Urlaub mit hochwertigen Produkten und Dienstleistungen, die ihre Traumferien verwirklichen!

Alle sind wunderschön eingerichtet und komplett mit allen modernen Annehmlichkeiten ausgestattet. Sie bieten kostenloses WiFi in allen Bereichen, Klimaanlage, Fernseher mit Satellitenempfang, Küche mit allem Nötigen, Esszimmer, Safe und eine magische Aussicht.

*Nur zehn Minuten von den Katergo Luxury Villas Stoupa entfernt finden Sie die ausgezeichneten Strände wie Stoupa, Kalogria, Delfinia und Foneas sowie Pantazis in Agios Nikolaos.

Gesponsert

Share.

About Author

Die erste Wahlverwandtschaft entschied über den Ehrgeiz, die zweite über den Lesestoff und die dritte über den Blick auf die Welt. Denen wird sowohl das Leben als auch das Wohlleben geschuldet. Athen: geboren/aufgewachsen/studiert/arbeitend. Köln: gelebt/studiert. Deutsch: Berufssprache. Texte: schreiben/lesen/lektorieren. Natürlich gibt es mehr Zahlen, Orte, Fakten, Firmen.

aa