Reisebeschränkungen ab 19. April, für Touristen aus den EU-Ländern aufgehoben

0

Ab heute, den 19. 04 werden die Reisebeschränkungen für alle Reisenden aus den EU Ländern aufgehoben, vorausgesetzt, dass die Reisenden werden einen negativen Test oder einer Impfbescheinigung vorweisen. Darüber hinaus fällt die Pflicht für die einwöchige Quarantäne weg.

Die neun Flughäfen, für die diese Regelung gilt, sind die in Athen, Thessaloniki, Heraklion, Chania, Rhodos, Kos, Mykonos, Santorini und Korfu. Die gleichen Bedingungen gelten auch für diejenigen, die auf der Straße durch die beiden Hauptgrenztore in das Land kommen. Der Schritt kommt, da Griechenland die Reisebeschränkungen zur offiziellen Eröffnung der Touristensaison am 14. Mai allmählich lockert.

Sowohl die Maskenpflicht als auch die restlichen Corona-Maßnahmen sind überall im Land einzuhalten.

Share.

About Author

Die erste Wahlverwandtschaft entschied über den Ehrgeiz, die zweite über den Lesestoff und die dritte über den Blick auf die Welt. Denen wird sowohl das Leben als auch das Wohlleben geschuldet. Athen: geboren/aufgewachsen/studiert/arbeitend. Köln: gelebt/studiert. Deutsch: Berufssprache. Texte: schreiben/lesen/lektorieren. Natürlich gibt es mehr Zahlen, Orte, Fakten, Firmen.

aa
Scroll Up