Pelion: Neues Juwel auf der Peninsula!

0

Die mächtige und majestätische Pelion-Halbinsel in Thessalien ist eine der einzigartigsten, schönsten und charmantesten Regionen Griechenlands. Auf dieser malerischen Halbinsel, die den Pagasitischen Golf und die Ägäis teilt, ist Schönheit überall zu finden. Pelion beherbergt eine große Auswahl an pittoresken Dörfern, die über die gesamte Region verstreut sind. Von den berühmten Bergdörfern wie Portaria und Tsagarada bis zum kleinen versteckten Mikro ist Pelion eine Region mit einer einzigartigen Landschaft und Vielfalt. Die Küste von Pelion ist voller schöner Sandstrände, die sich ideal für die beliebte Sommersaison eignen, wenn Reisende aus aller Welt hierherkommen, um einen erholsamen und erfrischenden Urlaub zu verbringen.

pelion

Pelion kombiniert bergische…. (Foto von Dimitris Vetsikas auf Pixabay).

Egal, ob Sie einen Urlaub voller Ruhe und Frieden suchen oder einen Urlaub voller Spaß und Abenteuer, hat Pelion etwas für jeden. Es eignet sich perfekt für Ferien und Reisen das ganze Jahr über. Jede Jahreszeit in Pelion bringt neue Farben, Texturen und Aromen mit sich, und jede bietet einen idealen Rahmen für den Urlaub Ihrer Träume.

pelion

… und Meereslandschaft. Fotot von Ioannis Ioannidis auf Pixabay

Die diesjährige Route führte uns auf eine Erkundung der Westküste der Halbinsel und obwohl ich diese Route mehrmals bereist hatte, hatte ich nie die Gelegenheit, die Dörfer auf meinem Weg zu erkunden. Es war wahrscheinlich wegen der Angst, endlich das Ziel zu erreichen, dass ich, obwohl ich auf viele malerische Dörfer gestoßen war, ihren wahren Wert nicht erkannt hatte. Perspektivwechsel, den Sie vielleicht nennen möchten, oder Reife. Es sind die Kleinigkeiten, die man schätzt, wenn man älter wird, die mich eigentlich zu Kala Nera geführt haben. Auf der Hauptküstenstraße von Volos fahren Sie in Richtung Argalasti und dann finden Sie rechts den markierten Eingang zum Dorf Kala Nera.

Jede Kurve enthüllt ein neues Juwel. Von Dimitris Vetsikas auf Pixabay

Der Name des Dorfes bedeutet eigentlich “gutes Wasser” (Kala bedeutet gut und Nera bedeutet Wasser). Dies wird jedoch in dem Moment deutlich, in dem Sie ankommen und das glitzernde Meer sehen, das gegen den weichen Sandstrand stößt. Die Fülle und Qualität des Verdauungswassers, das aus den vielen Brunnen in der Nähe des Meeres sprudelt, rechtfertigen den Namen des Dorfes. Die Platanen und Eukalyptusbäume, die das Meer erreichen, schaffen eine exotische Umgebung.

Das Dorf Kala Nera. Foto von Dimitris Vetsikas auf Pixabay

Das Dorf ist ein kleines Touristenziel am Meer, das entlang eines wunderschönen Strandes mit grobem Sand gebaut wurde, von zwei Bächen begrenzt und von Olivenhainen und Obstgärten umgeben ist. In den Monaten Juli und August ist das Dorf voller Leben, insbesondere im August, wo viele kulturelle Veranstaltungen sowohl im Dorf als auch in der weiteren Umgebung stattfinden. Hier genießen Sie lokale Häppchen (Mezedes) und Tsipouro am Meer. Prächtige Eukalyptus- und Platanenbäume spenden großzügig ihren Schatten entlang des gesamten Strandes, dem jedes Jahr die Blaue Flagge verliehen wird. Am südlichen Ende des gleichnamigen Strandes befindet sich Belegrino, wo der Belegrino Gießbach fließt, der die natürliche Grenze des Dorfes mit der Siedlung Koropi ist. In den Monaten außerhalb von Juli und August genießen Sie eine authentischere Ruhe, die für die griechische Landschaft charakteristisch ist.

Der Strand hat auch einen Pier! Während der Sommermonate können Sie kleine Bootsausflüge zum Pagasitischen Golf machen.  Empfehlenswert ist auch ein Besuch auf der Insel Prassouda mit der schönen byzantinischen Kirche und auf Trikeri, einer kleinen Insel gegenüber den Dörfern Trikeri und Agia Kyriaki.

pelion

Agia Kiriaki.  Foto von Dimitris Vetsikas auf Pixabay

Die touristische Infrastruktur des Dorfes entspricht den Bedürfnissen jedes Besuchers, während Volos nur 20 Minuten (18 km) mit dem Auto entfernt ist. Die Lage des Dorfes ermöglicht es dem Besucher, es zu jeder Jahreszeit zu besuchen. Das Dorf liegt ganz in der Nähe der Bergdörfer Pilion, die von dort aus leicht zu erreichen sind.

Natürlich gibt es wunderbare Routen mit Kopfsteinpflasterwegen für Wanderer und Naturliebhaber, die Kala Nera mit Milies verbinden, wo der traditionelle Zug “Moutzouris” von Ano Lechonia, Vyzitsa und Pinakates endet.

Während des Sommers werden viele kulturelle Veranstaltungen organisiert. Das Fest der Jungfrau Maria wird am 15. August mit Essen, Instrumenten und Tänzen mit Brillanz gefeiert, wo in der Nacht des Vorabends die Prozession der Heiligen Ikone im Dorf stattfindet, begleitet von den Philharmonikern und vielen Gläubigen. Während der Weihnachtsferien werden die traditionellen Weihnachtslieder gesungen. Beeindruckend ist der Brauch des Lazarus-Festes und die Dekoration des “Epitaphs” in der Nacht des Gründonnerstags.

Im Rahmen der Feier der Himmelfahrt Jesu Christi wird im Mai der traditionelle Brauch der Heiligung von Pferden wiederbelebt. Am Tag der Himmelfahrt werden Tiere ins Meer gebracht, damit sie das ganze Jahr über gesund sind. Eine große Anzahl von Pferden und ihre Reiter versammeln sich jedes Jahr im Dorf und folgen dem Programm traditioneller Veranstaltungen.

Südpelion ist von vielen schönen Stränden sowohl auf der Seite des Pagasitischen Golfs als auch auf der Seite der Ägäis umgeben. Im Golf von Pagasitikos eignen sich die Strände im Dorf Milina, Marathias, Koukouleika, Kalamos, Paou zum Schwimmen und für Wassersportarten. Ebenso pittoresk sind aber die Bergdörfer, die typisch für Pelion sind und seine Einzigartigkeit ausmachen.

pelion

Der Mylopotamos Strand. Foto von RmX86 auf Pixabay

Tsagarada

Es liegt auf  der Ägäisseite des Pelions, auf einer Höhe von etwa 500 m mit einem atemberaubenden Blick aufs Meer. Es besteht aus kleineren Ansiedlungen bestehendes Dorf, die durch ein Netz von „Kalderimia“ (schmales gepflasteten Pfaden) miteinander verbunden sind. Hier befindet sich eine der Hauptattraktionen des Pelions: eine 1000 Jahre alte Platane, ein Wunder der Natur, deren Majestät uns unsere Kleinheit und Vergänglichkeit spüren lässt.

Milies

Hier ist die Endstation des Pilion-Zügchens, gebaut zwischen 1895 und 1903 von dem italienischen Ingenieur Evaristo de Chirico, dem Vater des berühmten Malers Giorgio de Chirico. Im Sommer werden viele Feste veranstaltet, z.B. Mitte August „ die Milies Nacht“ und Ende August „die Birnen-Nacht“.

Pinakates

Es ist eines der Piliondörfer, die seine Originalität bewahren. Während den letzten Jahren wurden die alten Herrenhäuser renoviert und teilweise zu Pensionen umgebaut. Hier genießen Sie die Ruhe auf dem großen schattigen Dorfplatz Ruhe auch in den Sommermonaten. Die Sehenswürdigkeit des Dorfes ist der im Jahr 1894 erbaute klassizistische Marmorbrunnen! Jedes Dorf hat seinen eigenen Charme und balanciert zwischen der Vergangenheit und der Gegenwart, der Tradition und der Moderne!

Unser Unterkunftstipp!

Der Pelion Esties Komplex wurde geboren, als die Vision, die Leidenschaft und die persönliche Arbeit ihrer Besitzer zu fünf traditionellen Pelion-Häusern hinzugefügt wurden. Fünf aus Stein gebaute zweistöckige Häuser in traditionellen Siedlungen und Olivenhainen von Pilion wurden repariert, renoviert und in moderne Luxushäuser umgewandelt, um Sie willkommen zu heißen. Hier genießen Sie den herrlichen Blick auf den Pagasitischen Golf, den Komfort und die Privatsphäre jeder Villa und machen Sie Ihren Urlaub zu einem einzigartigen Erlebnis.

Villa Andromachi

Im Herzen eines Pilion-Olivenhains, in der Nähe von Dyo Remata, befindet sich die Villa Andromachi, ein zweistöckiges Cottage mit herrlichem Blick auf den Pagasitischen Golf und die Siedlung Ano Gatzea. Die Einrichtungen der Villa Andromachi sind ideal für Kurzurlaube im Sommer und Winter.

Die Villa besteht aus zwei Gebäuden. Das erste und das Hauptgebäude erstrecken sich auf zwei Ebenen und das zweite ist eine autonome Suite mit Doppelbett, eigenem Bad und unabhängiger Küche. Im ersten Stock des Hauptgebäudes befinden sich die Küche, das Wohnzimmer und zwei Schlafzimmer mit jeweils eigenem Bad. Im Erdgeschoss befindet sich die Suite mit Doppelbett, Zweisitzer-Sofa und eigenem Bad. Außerhalb des Gebäudes gibt es eine möblierte Terrasse mit Essbereich und rund um den Pool Sonnenliegen und Sonnenschirm. Die Villa bietet Platz für 8 bis 10 Personen, da sich das Zweisitzer-Sofa in der Suite zu einem Doppelbett öffnet.

Villa Thalia

Ein altes Landhaus, das renoviert wurde, um seinen Gästen einzigartige Momente der Entspannung in einer Umgebung von höchster Qualität zu bieten. Unter Beibehaltung der Holz- und Steinelemente tragen die feinen und funktionalen Designdetails zusammen mit einer gemütlichen Note zu dem Gefühl der Vertrautheit bei. Das schlichte, aber dennoch reiche Interieur der Villa wird Ihnen wundervolle Erinnerungen hinterlassen. Genießen Sie Ihre Zeit im Schwimmbad, lassen Sie sich auf die magische Kombination der grünen und blauen Farben der Aussicht ein oder entspannen Sie im Winter am Kamin.

Die Villa Thalia ist ein zweistöckiges Gebäude. Das Erdgeschoss kombiniert eine offene Küche mit Ess- und Wohnzimmer und ein großes Schlafzimmer mit eigenem Bad. Eine Holztreppe führt zu den beiden Schlafzimmern im Obergeschoss, die beide über ein eigenes Bad verfügen. Der Hof ist mit einem Esstisch ausgestattet, während Ihnen Liegestühle und ein Sonnenschirm neben dem Pool zur Verfügung stehen. Die Villa Thalia bietet Platz für 6 bis 8 Gäste, da sich das zweisitzige Sofa der Suite in ein Doppelbett verwandelt.

Villa Ioanna

Wie kann man eine Wohnung aus dem 19. Jahrhundert in eine moderne und luxuriöse Unterkunft verwandeln? Villa Ioanna ist die Antwort. Die Villa Ioanna mit ihrem eleganten Design und den luxuriösen modernen Einrichtungen garantiert einen unvergesslichen Aufenthalt auf dem herrlichen Pilion.

Die Villa ist komplett ausgestattet, wobei auf die kleinsten Details geachtet wurde, um sie zu einem Zuhause in der Ferne zu machen, das die meisten Gäste suchen. Im Erdgeschoss der Villa Ioanna befindet sich ein Schlafzimmer mit Doppelbett und eigenem Bad. Vom Erdgeschoss aus haben Sie direkten Zugang zum Whirlpool, dem Ort, an dem Sie sich ausruhen und entspannen können. Der erste Stock besteht aus einem einzigen komfortablen Wohnzimmer mit Kamin, einer offenen Küche und einem Essbereich sowie einer kleinen Toilette. Der Zugang zum geräumigen, möblierten Garten der Villa erfolgt ebenfalls direkt vom Obergeschoss aus. Die Villa bietet Platz für 2 bis 4 Personen, da das Dreisitzer-Schlafsofa im Obergeschoss genutzt werden kann.

Villa Erifili

Die Villa Erifili ist ein zweistöckiges Steinhaus, das gegen Ende des 19. Jahrhunderts in Agios Georgios Nileias erbaut wurde. Die Villa wurde heute gemäß den traditionellen architektonischen Merkmalen von Pelion restauriert und ist eine moderne Unterkunft mit einer Vielzahl von Einrichtungen. Der Charme des Holzes, die Schönheit des Steins, die Eleganz der Klassiker und den faszinierenden Blick auf den Golf von Pagasitikos faszinieren jeden Gast, der sich nach Ruhe und Entspannung in der Natur sehnt.

Die Villa Erifili ist ein zweistöckiges Haus. Das Erdgeschoss kombiniert ein geräumiges Wohnzimmer mit einem Kamin und einer voll ausgestatteten Küche sowie ein Badezimmer mit ebenerdiger Dusche. Das Innendesign und die Möbel verbinden das Moderne mit den traditionellen Elementen des Hauses. Eine beeindruckende Holztreppe führt in das Obergeschoss, wo sich drei Schlafzimmer und ein großes Badezimmer befinden. Auf beiden Etagen haben Sie Zugang zum Hof ​​und zum Garten. Im Hof ​​gibt es einen alten überdachten Holzofen und einen hölzernen Esstisch. Neben dem gebauten Whirlpool stehen Ihnen Liegen zur Verfügung. Die Villa Erifili bietet Platz für bis zu 8 Gäste. Auf Anfrage können zwei weitere Personen auf den Sofas im Erdgeschoss schlafen.

Villa Evridiki

Die Villa Evridiki ist eine zweistöckige traditionelle Residenz in Agios Georgios Nileias. Gehen Sie die gepflasterte Straße entlang, um sie zu erreichen, und genießen Sie den Panoramablick auf das Dorf und den Golf von Pagasitikos, der Sie faszinieren wird. Das Gebäude aus dem 19. Jahrhundert spiegelt auf einzigartige Weise die architektonischen Merkmale von Pelion wider. Das Innere wurde gemäß der Tradition restauriert und ist bereit, seine Gäste willkommen zu heißen und zu empfangen, um ihnen ein Gefühl von Komfort zu bieten. Hier haben Sie die Möglichkeit, abseits von Lärm die Schönheit der Landschaft und alle Annehmlichkeiten der Villa Evridiki zu genießen.

Die Villa Evridiki hat zwei Etagen. Jede Etage ist über einen eigenen Eingang erreichbar. Das Erdgeschoss besteht aus einem einzigen offenen Ess- und Wohnzimmer mit Kamin und Küche sowie einem großen Badezimmer. Das Erdgeschoss des Gebäudes bietet direkten Zugang zur untersten Ebene des Hofs und zum Whirlpool, von wo aus Sie den wunderschönen Panoramablick auf das Meer genießen können. Eine Holztreppe führt in das Obergeschoss, das aus vier Schlafzimmern und einem weiteren Badezimmer besteht. Zwei der Schlafzimmer verfügen über ein Doppelbett, ein Schlafzimmer über ein Etagenbett und das vierte über ein großes Einzelbett, das ideal für Erwachsene genutzt werden kann. Das Obergeschoss bietet Zugang zur dritthöchsten Ebene des Hofes. Die Villa Evridiki bietet Platz für bis zu 7 Gäste.

Avgi am Meer

Avgi am Meer zeichnet sich, wie der Name schon sagt, durch das einzigartige Privileg aus, direkt am Meer in einem der berühmtesten Dörfer des Pilion, Kala Nera, zu liegen. Mit viel Liebe zum Detail renoviert und hoch funktional, ist es eine ideale Wahl für jede Familie. Der Balkon an der Vorderseite des Hauses bietet einen schönen Blick auf die Landschaft. Von dort aus können sich die Gäste entspannen und die Ruhe des blauen Meeres und die schöne Naturlandschaft genießen.

Avgi am Meer befindet sich im ersten Stock eines zweistöckigen Gebäudes. Das Haus verfügt über zwei Doppelzimmer. Eines von ihnen hat ein Kingsize-Bett, während das zweite zwei Einzelbetten hat, die in ein Doppelbett umgewandelt werden können. Das Wohnzimmer kann als drittes Schlafzimmer dienen, da sein Sofa in ein Doppelbett umgewandelt wird, das ideal für ist zwei Erwachsene zum Schlafen. Der Speisesaal bietet Platz für 6 Personen. Das typische Spülbecken aus Stein in der voll ausgestatteten ist einzigartig. Zwei Badezimmer bieten den Gastgebern zusätzlichen Komfort. Der Balkon am Eingang des Hauses ist ein Ort, an dem die Gastgeber frühstücken oder etwas trinken können, während sie den atemberaubenden Blick auf den Pagasitikos Golf genießen.

In dem kleinen Garten genießen Sie die Sonne direkt vor dem Haupteingang und Sie entspannen sich nach dem Schwimmen im kristallklaren Wasser des Meeres, das sich nur wenige Schritte vom Haus entfernt liegt. Avgi by the Sea bietet Platz für bis zu 6 Erwachsene.

Gesponsert

Share.

About Author

Die erste Wahlverwandtschaft entschied über den Ehrgeiz, die zweite über den Lesestoff und die dritte über den Blick auf die Welt. Denen wird sowohl das Leben als auch das Wohlleben geschuldet. Athen: geboren/aufgewachsen/studiert/arbeitend. Köln: gelebt/studiert. Deutsch: Berufssprache. Texte: schreiben/lesen/lektorieren. Natürlich gibt es mehr Zahlen, Orte, Fakten, Firmen.

aa

Comments are closed.

Scroll Up