Neu: Yoga auf dem SUP

0

10 Gründe, Sie sollten Yoga auf einem Stand Up Paddelbrett probieren!

Es wird zu einem Muss auf den griechischen Inseln!

Ist Ihre Yoga-Routine immer ein wenig abgestanden? Dann suchen Sie eine neue Herausforderung! Yoga auf einem SUP wird Sie wiederbeleben und Sie werden ein noch besserer Yogi werden. Unten finden Sie 10 Gründe, Sie sollten Yoga auf einem Stand Up Paddelbrett probieren: HaD-SUP YOGA

  1. Es ist ein besseres Training.

    Da die Plattform instabil ist, müssen Sie sich für eine bessere Balance mehr bemühen.

  2. Ihre Technik wird verfeinert.

    Sie werden im Einklang mit Ihren Posen sein.

  3. Es ist beruhigend.

    Das Gefühl des Floatings mildert den Stress, den der Alltag auf unseren Schultern wirft.

  4. Es wird Ihnen helfen, sich auf Ihren Atem zu konzentrieren.

    Das Geräusch des Wassers beruhigt Ihren Geist, kann Ihnen helfen, sich zu entspannen und auf dem wichtigsten Ziel Yogas zu konzentrieren: Ihren Atem.

  5. Es ist ermutigend.

    Stehend auf einem Paddelbrett warden Sie dine einzigartige Perspektive des Wassers und Horizonts.

  6. Es macht Spaß.

    Die Neuerungen haben eine positive Wirkung auf den Work-out, damit Sie motiviert und glücklich bleiben.

  7. Es ist nur ein Hauch beängstigend.

    Die sehr reale Möglichkeit ins Wasser zu fallen, bietet Adrenalin, sodass Sie auf das Training konzentriert und motiviert bleiben. Und das könnte Ihnen helfen, gegen die negativen Auswirkungen von Stress in Ihrem täglichen Leben zu kämpfen.

  8. Sie werden die Beständigkeit gelehrt.

    Wenn Sie im Wasser fallen, sind Sie gezwungen, wieder auf dem Brett zu klettern und es erneut zu versuchen, was an sich eine Lehre fürs Leben ist.

  9. Es ist eine intensivere Herausforderung.

    Wenn das Board Ihre Matte ist, gibt es weniger Raum für Fehler. Falls Sie glauben, dass Sie Ihren normalen Yoga-Kurs gemeistert haben, ist es Zeit, Yoga auf dem SUP zu versuchen!

  10. Es ist wunderschön.

    Sie atmen frische Luft, genießen Vitamin D und die Landschaft! Kein Vergleich zu einem  Fitness-Studio Work-out.

HaD-SUP YOGA2

Share.

About Author

Die erste Wahlverwandtschaft entschied über den Ehrgeiz, die zweite über den Lesestoff und die dritte über den Blick auf die Welt. Denen wird sowohl das Leben als auch das Wohlleben geschuldet. Athen: geboren/aufgewachsen/studiert/arbeitend. Köln: gelebt/studiert. Deutsch: Berufssprache. Texte: schreiben/lesen/lektorieren. Natürlich gibt es mehr Zahlen, Orte, Fakten, Firmen.

aa