“Sissi,  die  Korfu-Jahre”

0

Heute ist der zweite Tag der Hommage  unter  dem  Titel  “Sissi,  die  Korfu-Jahre”, die   um  20.30  Uhr,  im  Museum  für  Asiatische  Kunst (Palast von St. Michael und St. Georg) stattfindet. Heute wird im Museum für Asiatische Kunst eine Ausstellung eröffnet,  die ebenfalls der  Kaiserin  von  Österreich  gewidmet  ist  und  verschiedene persönliche und andere Gegenstände aus dem Leben von Elisabeth und ihrer Zeit auf Korfu  zeigt.  Diese  Ausstellung  wird  von  der  Direktorin  des  Museums,  Frau  Despina Zerniotis, und ihrem Assistenten, Herrn Stamatis Hondroyannis, sowie von Frau Olivia Lichtsceidl, Kuratorin des „Sissi-Museums“ in Wien, aus dem die meisten persönlichen Gegenstände  der  Kaiserin  stammen  werden,  in  Zusammenarbeit  mit  dem  Verein „Albert Cohen Corfu“ organisiert. Anschließend findet  die  Vorführung  eines  Dokumentarfilms  über  Kaiserin  Elisabeths Leben  statt,  der  im  November  2018  auf  Korfu  von  der  österreichischen  Firma „Metafilm“ gedreht wurde, und nun mit freundlicher Unterstützung des ORF gezeigt wird. Mehr Informationen unter https://www.albertcohen.gr/en/announcements

Share.

About Author

avatar

Die erste Wahlverwandtschaft entschied über den Ehrgeiz, die zweite über den Lesestoff und die dritte über den Blick auf die Welt. Denen wird sowohl das Leben als auch das Wohlleben geschuldet. Athen: geboren/aufgewachsen/studiert/arbeitend. Köln: gelebt/studiert. Deutsch: Berufssprache. Texte: schreiben/lesen/lektorieren. Natürlich gibt es mehr Zahlen, Orte, Fakten, Firmen.

Comments are closed.

Scroll Up