Konzert: Vollmond auf Delos

0

Wenn die Sonne am Samstag, 1. August untergeht, passiert dann etwas Zauberhaftes. Ein Vollmond-Konzert beginnt um 21:00 Uhr auf der größten archäologischen Ausgrabungsstätte in Europa- auf der griechischen Insel Delos. Die Sängerin Fotini Darra zusammen mit dem Komponisten Dimitris Papadimitriou transportieren das Publikum in eine mythische musikalische Reise besonders erstellt für diese einzigartige Nacht. Papadimitriou hat zwei Songs dem Apollo -der griechische Gott des Lichts- gewidmet und ein Repertoire griechischer Musik hergestellt, die mit der klaren Stimme von Darra in der Ägäis, dem antiken Tempel und den Denkmälern widerhallen.

Dilos Konzert Mykonos Griechenland

Dieses außergewöhnliches Sommermusikereignis ist eine Zusammenarbeit der Gemeinde Mykonos, Cine Manto Mykonos und Delos Tours (+3022890 23051). Das Ticket kostet 25 Euro den Bootstransfer zu und von der Insel inklusiv. Die Abfahrt für diese einzigartige Veranstaltung ist um 7:30 Uhr.

Das Programm schließt die schönsten Lieder der modernen griechischen Dichtung, Lieder mit Texten aus der antiken Lyrik, aus Tragödien und Komödien und vor allem eine neue Zusammensetzung der Hymnen an Apollo, Homer und Kallimachos ein. „Das Programm wird zum Leben mit einem kleinen Orchester gebracht und besteht aus unserer Lieblingslieder“, sagte Papadimitriou.

Darra, in Zakynthos geboren, ist sowohl Sängerin als auch Schauspielerin. Sie veröffentlichte ihr erstes Solo-Album im Jahr 2004 mit dem Titel “Wind Report”, beruhend auf  Gedichten von griechischen und ausländischen Dichtern und Lyrikern.

Papadimitriou hat ein langes Repertoire aus dem Anfang der 80er Jahre, darunter auch Soundtracks für Film und Fernsehen. Er wurde in Alexandria, Ägypten, geboren und studierte an der Griechischen National Odeon mit Schwerpunkt auf Gitarre, Klavier und Geige. Als Berufsmusiker waren seine frühen klassischen Kompositionen für Klavier und Violine.

 

Share.

About Author

Die erste Wahlverwandtschaft entschied über den Ehrgeiz, die zweite über den Lesestoff und die dritte über den Blick auf die Welt. Denen wird sowohl das Leben als auch das Wohlleben geschuldet. Athen: geboren/aufgewachsen/studiert/arbeitend. Köln: gelebt/studiert. Deutsch: Berufssprache. Texte: schreiben/lesen/lektorieren. Natürlich gibt es mehr Zahlen, Orte, Fakten, Firmen.

aa