Keine PLF mehr für Reisen nach Griechenland ab dem 15. März

0

Ab dem 15. März, müssen Reisende aus dem Ausland nach Griechenland vor ihrer Reise nicht mehr das Passenger Locator Form (PLF) ausfüllen.

Die griechische Zivilluftfahrtbehörde (HCAA) hat am Montag eine Mahnung herausgegeben und erklärt: „Alle Passagiere, die von einem beliebigen Ziel im Ausland in unser Land kommen, müssen das Online-PLF-Formular nicht vor der Ankunft in Griechenland ausfüllen.“ Alle anderen Einreisebestimmungen nach Griechenland sind weiterhin in Kraft. Das PLF wurde inmitten der Covid-19-Pandemie als zwingende Voraussetzung für Reisen und Einreise nach Griechenland eingeführt.

Share.

About Author

Die erste Wahlverwandtschaft entschied über den Ehrgeiz, die zweite über den Lesestoff und die dritte über den Blick auf die Welt. Denen wird sowohl das Leben als auch das Wohlleben geschuldet. Athen: geboren/aufgewachsen/studiert/arbeitend. Köln: gelebt/studiert. Deutsch: Berufssprache. Texte: schreiben/lesen/lektorieren. Natürlich gibt es mehr Zahlen, Orte, Fakten, Firmen.

aa