Inselhüpfen auf einer Segelyacht in Griechenland

0

Segeln in Griechenland ist hauptsächlich mit den Inseln verbunden. Die Inseln des Argosaronischen Golfs, die Kykladen, die Ionischen Inseln und der Dodekanes sind Yachtziele, die auf der ganzen Welt bekannt sind. Es gibt unzählige Möglichkeiten, sie zu erleben. Aber nichts ist vergleichbar mit einer Kreuzfahrt auf einer Yacht auf den griechischen Inseln! Der Komfort eines Luxushotels, die Flexibilität, Zeitpläne nach Ihren Wünschen zu arrangieren; die Privatsphäre, um den Urlaub auf Ihre eigene Art zu genießen; die Fähigkeit, ansonsten unzugängliche magische Orte zu erreichen.

Yachting, Griechenland, Yacht, Segeln, skipper,

Foto M. Metzakis.

Besuchen Sie verschiedene Reiseziele und genießen Sie jeden Tag eine andere Aussicht. Was Sie erleben, hängt weitgehend davon ab, wohin Sie segeln. Daher ist die Auswahl Ihres Ziels ein wichtiger Faktor.

Sie reisen mit der Familie, den Freunden oder der von Ihnen gewählten Gruppe und somit ist Segeln die privateste, kontrollierbare und gesicherte Reiseform bezüglich der Hygiene- und Verhaltensregeln.

Außerdem kann das Leben an Bord einer Segelyacht wunderbar entspannend und unstrukturiert sein. Wir verbringen das ganze Jahr über Stunden hinter Schreibtischen vor Bildschirmen. Segeln ist der perfekte Ausweg! Nichts ist vergleichbar mit dem Gefühl der Freiheit, das man beim Segeln empfindet.

Probieren Sie neue Wege zum Entspannen

Stereotypisch können Sie sich mit einem Cocktail in der Hand sonnen. Aber warum nicht etwas Neues ausprobieren? Versuchen Sie zu angeln. Die griechischen Gewässer können einige Überraschungen verbergen.

Wenn Sie Ihren Sommerurlaub optimal nutzen und mit dem Gefühl nach Hause zurückkehren möchten, dass Sie in kurzer Zeit unterschiedliche Erfahrungen gemacht haben, ist dies der richtige Weg. Inselhüpfen in Griechenland ist leicht und schnell, da die Entfernungen zwischen den Inseln kurz sind. Es gibt keine bessere Alternative als an Bord eines Luxus-Segelboots mit Besatzung. Wenn Sie in Griechenland auf einem Segelboot segeln, haben Sie die Möglichkeit, Ihr Inselhüpfen nach Ihren Wünschen zu planen und dabei den ultimativen Komfort zu genießen, den bieten kann.

Foto M. Metzakis.

Die Kombinationen sind unzählig, aber wir haben zwei Reiserouten zusammengestellt, die viele Erfahrungen kombinieren.


Phone: +30 6945702080
Arachosias 5, Athens, Greece
www.wesailgreece.com


Saronic: 7 oder 14 Tage Route

Alimos Marina – Poros: Der erste ist die imposante Uhr auf der Spitze des Hügels. Die ganze Stadt ist amphitheatralisch auf den Hügeln rund um den Hafen erbaut. Die hervorragende Architektur der neoklassizistischen Gebäude, die den Hauptbestandteil dieser besonderen Landschaft bilden, bleibt nicht unbemerkt.

Poros – Hydra: Hydra ist autofrei, was von vielen Sorgen befreiend ist. Die Insel von Leonard Kohen und Sophia Loren (der Film „Der Knabe auf dem Delfin“ ist dort gedreht worden), war Anziehungspunkt für die Stars der vorigen Jahrzehnte vor allem wegen der einzigartigen Architektur.

Hydra Dokos: Als Yachtziel ist Dokos sehr beliebt! Die Insel ist fast unbewohnt und liegt zwischen Hydra und dem Peloponnes.

Dokos – Spetses: Spetses ist heute eine der beliebtesten Inseln sowohl griechischer als auch ausländischer Touristen und behält ihren kosmopolitischen Stil.

Spetses – Nafplio (Peloponnes): Die erste Hauptstadt modernen Griechenlands hat seit 1829 die wichtigste Geschichtekreuzung des Landes gebildet und ist der Wendepunkt zwischen zwei Epochen.

Nafplio, Palamidi

Nafplio – Astros (Peloponnes): Paralio Astros ist ein wirklich hübsches Strand- und Hafendorf mit einem langen, wunderschönen Sandstrand, der Touristen aus dem gesamten Peloponnes anzieht.

Astros – Gerakas: Das Dorf Gerakas ist vom beeindruckenden Berg Parnon umgeben und verfügt über einen malerischen Hafen, der viele Besucher nach Monemvasia lockt. Es liegt 20 km nördlich der Stadt Monemvasia. Es ist bekannt für seine wunderschöne Lagune und die traditionellen Fischtavernen.

Gerakas – Monemvasia: Byzantinische, osmanische und venezianische Einflüsse, traditionelle Architektur, von Bougainvillea gesäumte Straßen, spektakuläre Ausblicke und kristallklares Wasser sind nur einige der Eigenschaften, die diese mittelalterliche Inselfestung auf dem Peloponnes so beliebt machen.

Monemvasia – Leonidio:  Leonidion ist ein historischer Ort, dessen neoklassische Häuser eine Zeitreise anbieten und den Stadtreichtum an Kultur und Geschichte enthüllen. Der “Garten des Dionysos”, wie Pafsanias ihn nannte, erstreckt sich von der Stadt bis zum Meer und wird das ganze Jahr durch mit Gemüse und Zitrus angebaut.

Leonidio – Porto Heli: die „griechische Riviera“ an der nordöstlichen Peloponnes Küste! Nicht nur die Einheimischen lieben Porto Heli, denn jeden Sommer wohlhabende Leute aus aller Ecken der Welt anzieht.

Porto Heli – Ermioni: Ermionida liegt an der östlichen Seite des Hügels Pronas und hat ein starkes Inselflair wegen des pittoresken Hafens, der gepflasterten Gassen, der weiß getünchten Häuser und der blauen Fensterläden. Sie ist auch berühmt für seine Granatäpfel und Fische.

Ermioni – Epidavros: Das berühmte antike Theater, in dem im Rahmen des Athen- und Epidavros-Festivals jeden Sommer Theateraufführungen aufgeführt werden, ist der Hauptgrund, in die Gegend zu kommen. Trotzdem bietet das kleine Dorf viele Herausforderungen an.

Epidavros – Ägina (Hauptstadt): Meer und Einfachheit… vor Athens Haustür. Äginas zwei größten Highlights sind die Pistazien, die in Obstgärten im ganzen üppigen Inneren angebaut werden, und der bemerkenswert intakte Tempel von Aphaia, ein dorisches Wunderwerk auf einem Hügel mit Kiefernkämmen.

Ägina – Alimos Marina

Kykladen: 1 Woche Route

Alimos Marina/Lavrion – Kea: Kea ist die einzige kykladische Insel, die man an einem Tag erkunden kann. Schwimmen, historische Sehenswürdigkeiten, Nur einen Katzensprung von Athen entfernt finden Sie interessante antike Stätte, Tauch- und Wandermöglichkeiten und natürlich köstliches Essen!

Kea – Finikas (Syros): Die kosmopolitische Hauptstadt der Kykladen rechtfertigt ihren Ruf mit der schicken Ano Syra und die pittoresken Gassen und als ehemaliger Kreuzung der damaligen Westen mit dem Osten ist verwirrend charmant.

Finikas (Syros) – Paros (Parikia): Wir erreichen Parikia (den Haupthafen) mit der interessanten Architektur und fangen wir an, Paros zu entdecken. Die Strände decken alle Vorlieben ab: Party-Beaches, Surfen- und Wassersportstrände und Buchten zur Entspannung.

Paros (Parikia) – Kamares (Sifnos): Von Parikia segeln wir nach Sifnos. Kamares liegt in einer tiefen Bucht. Dieser Sandstrand wurde 2002 mit der Blauen Flagge für Sauberkeit ausgezeichnet und der Preis wird bis heute verlängert. Hier gibt es viele Tavernen, Cafés, Pubs und Geschäfte sowie viele traditionelle Keramikwerkstätten. Das Beste von allem in Kamares sind die wunderschönen Sonnenuntergänge und die Restaurants und Cafés am Meer.

Kamares (Sifnos) – Merichas (Kythnos): Die Hauptstadt ist nur 7 km vom Hafen von Mericha entfernt und verfügt über wunderschöne malerische Häuser. Die auf einem Hügel errichtete Chora bewahrt die traditionelle Architektur der Gegend. Kythnos wird nich in den All-about-Trends Reiseführern eingeschlossen. Darum bleibt sie unbeschädigt! Das ist der ideale Übergang zurück in die Realität. Nette Restaurants und Cafés werden Ihnen helfen, sich wieder an die Realität am Meer anzupassen.

Finde die Yacht

Eine Segelyacht für Abenteuer

Yachting, Griechenland, Yacht, Segeln, skipper,

Foto M. Metzakis.

Beschreibung

Yachttyp:Segelyacht
Yachtmarken:Bavaria Yachtbau, Bavaria 43 Cruiser

6 Gäste + 2 Besatzung

Baujahr: 2010 (2019 komplett renoviert)

Länge (LüA) / LOA:13,10 m
Breite / beam:3,99 m
Tiefgang / draft:1.85 m
Tiefgang Variation / draft variation:
Verdrängung / displacement:9,4 t
Segelfläche / sail area:95 m²
Dieseltank / fuel:210 l
Wassertank / fresh water:360 l
Motorleistung Diesel:55 PS / HP
Kabinen3
Nasszellen2

 

Die Bavaria 43 bietet atemberaubenden Komfort, der Sie zum Segeln inspirieren wird.

Übersicht

Eine BAVARIA Yacht ist das perfekte Zusammenspiel vieler Komponenten. Im Mittelpunkt: das umfassende Know‐how deutscher Ingenieurskunst. Eine Kunst, die auf eine lange, erfolgreiche Tradition im Bootsbau zurückblickt. Heute ist es möglich, all dieses Wissen mit einem Höchstmaß an Präzision und Qualität umzusetzen. Mit besten Materialien, bester Ausrüstung und bester Handwerkskunst entsteht etwas, das jede BAVARIA ausmacht: die Freude am Yachting.

Yachting, Griechenland, Yacht, Segeln, skipper,

Foto M. Metzakis.

Bereits auf den ersten Blick ist auch das neue Boot im Cruiser-Progamm eine typische Bavaria. Gleichwohl haben die Franken vor allem am Deck und am Layout im Cockpit gearbeitet, neu konzipiert ist auch der gesamte Heckbereich. Der Rumpf der Bavaria 43 basiert zwar im Wesentlichen auf den Linien des Vorgängermodells, wurde jedoch hinten flacher, aber auch etwas voluminöser gestaltet. Somit steht mehr Platz für die Badeplattform zur Verfügung, die richtig schön groß ausfällt.

Manolis Metzakis ist der glückliche Eigentümer einer solchen Bavaria und zwar der Bavaria 43 Cruiser „Kairos“. Die prachtovolle Yacht wurde im Jahr 2019 komplett renoviert und Manolis mit seiner Yachtfirma We Sail Greece“ ist stolz darauf, die Segelyacht an verschiedenen Orten in Griechenland, Preisen und Zeiträumen zum Mieten anbieten zu können. «Das Team besteht aus erfahrenen Skippern und technischen Mitarbeitern, die gewährleisten, dass die Yachten gemäß den internationalen Management- und Umweltstandards auf höchstem Niveau halten. Natürlich werden auch zusätzliche Dienstleistungen angeboten, wie erfahrene Skipper, Hostessen und viele andere verfügbare Extras. Es gibt eine Vielzahl von Aktivitäten an denen Sie teilenehmen können und gleichzeitig zahllose Verantwortungen, die Aufgabe der Crew sind. Und besonders in Zeiten wie diesen, merkt man wie wichtig eine gute und eingespielte Crew ist. An den sind wir dankbar für unseren guten Ruf», merkt Manolis an.

Foto M. Metzakis.

Das Werbemotto einer bekannten Bank war bekannt: “Mein Auto, mein Haus, meine Yacht” bzw. meine Yachtferien. Es geht nicht um ein Statussymbol, vielmehr aber drückt die Wunschliste vieler Deutscher genau aus. Auch wenn sie gemietet ist, auch wenn nur zum Urlauben! Immer noch ein unvergessliches Erlebnis!

Gesponsert 

Share.

About Author

Die erste Wahlverwandtschaft entschied über den Ehrgeiz, die zweite über den Lesestoff und die dritte über den Blick auf die Welt. Denen wird sowohl das Leben als auch das Wohlleben geschuldet. Athen: geboren/aufgewachsen/studiert/arbeitend. Köln: gelebt/studiert. Deutsch: Berufssprache. Texte: schreiben/lesen/lektorieren. Natürlich gibt es mehr Zahlen, Orte, Fakten, Firmen.

aa

Comments are closed.

Scroll Up