Fotoausstellung: Sea(e)scapes of Greece | 2014-2016, The years of crisis

9

Zeitgenössische Athener Reflexionen. In der Seele. Auf Fotos.

Fotoausstellung, Athen, Griechenland

Ganz im Kontext integriert. Ein holistisches Konzept. 

 Individuelle Fotoausstellung von Vangelis Tzertzinis
Der Ort: In der Nummer 30 der Evripidou Str. zwischen Athena und Aeolou Str. -das Herz des kommerziellen Dreiecks Athens- steigert das Tempo der künstlerischen Tätigkeit des Stadtzentrums. All das, in einem neuen kulturellen Raum -auf der zweiten Etage einer ehemaligen Bekleidungsindustrie, 200qm renovierter Industriefläche, die darauf abzielen, das künstlerische Leben der Region wiederzubeleben.
Der E30 Art Space identifiziert sich mit dem städtischen Umfeld, in dem er sich befindet. Es hat seinen Namen aus dem ersten Buchstaben der Evripidou Straße und der Hausnummer 30 der Straße. Das Gebäude öffnet seine Türen am Samstag, 15. Oktober, um 20.00 Uhr mit der Eröffnung der Fotoausstellung von Vangelis Tzertzinis.

Fotoausstellung, Athen, Griechenland, Vangelis Tzertzinis, Kunst

Das Konzept: Der Hintergrund der Fotoausstellung ist die beispiellose Krise, die die letzten Jahren in Griechenland ausgebrochen hat. 45 Schwarz-Weiß-Fotos setzen die allegorische Darstellung einer grausamen Realität zusammen. Der Sichtkontakt mit dem flüssigen Element erwirbt eine psychoanalytische Wirkung und wird zum Anlass einer virtuellen Flucht. Schwarze Gedanken, virtuelle Lebensbedingungen, heftige Veränderungen des Alltags.
Der Hintergrund: Für Vangelis Tzertzinis, geboren in Piräus, spielte das Meer eine katalytische Rolle in seiner Arbeit. Er studierte Grafik. Neben dem Studium begann er als freier Fotojournalist mit Kooperationen mit der Athener und ausländischen Presse zu arbeiten. Um 1990 gründete er die Kreativ-Agentur [gdistudio.com] in Piräus und bietet vor allem Grafik-Design- und Werbung-Dienstleistungen im Bereich Fotografie. Er hat an Einzel- und Gruppenfotoausstellungen teilgenommen und schließlich hat er Auszeichnungen aus internationalen und nationalen Wettbewerben erhalten (IPA, LensCulture, MIFA, Public Photo awards, FOTOgrafos).
Informationen:
E30
Evripidou 30 (2. Stock)
105 51 Psirri

 

 

 

 

 

Share.

About Author

Die erste Wahlverwandtschaft entschied über den Ehrgeiz, die zweite über den Lesestoff und die dritte über den Blick auf die Welt. Denen wird sowohl das Leben als auch das Wohlleben geschuldet. Athen: geboren/aufgewachsen/studiert/arbeitend. Köln: gelebt/studiert. Deutsch: Berufssprache. Texte: schreiben/lesen/lektorieren. Natürlich gibt es mehr Zahlen, Orte, Fakten, Firmen.

aa

Comments are closed.

Scroll Up