Der Strand in Griechenland, wo man das ganze Jahr lang zum Schwimmen gehen kann!

0

Ilia ist ein schönes und ruhiges Fischerdorf in Nord-Euböa. Es gehört zur Gemeinde Istiea – Edipsos und ist 98 Km von Chalkida, 22 Km vom Euböa-See und nur 11 Km von Edipsos entfernt.

Therma Loutra Strand

Die Quellen Ilia entspringen aus Gesteinen auf fast Meereshöhe. Das Wasser fließt unter den Kieseln der Küste. Gehen Sie näher an die Quelle, steigt die Meerestemperatur. Die Wassertemperatur, wenn es aus der Quelle entspringt, liegt über 60 Grad und Sie können es kaum berühren. Es ist ratsam, einen eigenen Sonnenschirm mitzunehmen und sich im nahe gelegenen Strandcafé einen Kaffee zu holen, da es keinen organisierten Strand gibt. Neben dem sprudelnden heißen Wasser gibt es eine Dusche. Der Strand ist steinig und ziemlich steil.

Entlang des Strandes gibt es mehrere Restaurants und Fischtavernen sowie eine Café – Konditorei. Es gibt viele Zimmer sowie ein Hotel im Dorf, wo Sie übernachten können (Ilia Mare, www.ilia-mare.gr/).

* Diejenigen, die die faszinierende, aber schwierige Strecke von Euböa nicht mit vielen Kurven befahren möchten, können die Autobahn Athen – Lamia benutzen und von Arkitsa nach Edipsos fahren.

Wenn Sie an der Autobahn Chalkida – Edipsos ankommen, biegen Sie links ab, um von Chalkida (rechts für diejenigen, die aus Edipsos kommen) zu kommen, und fahren Sie einige Meter bis zum Strand von Ilia. Der Strand von Therma Loutra liegt nach etwa 600 Metern auf der linken Seite.

 

Share.

About Author

Die erste Wahlverwandtschaft entschied über den Ehrgeiz, die zweite über den Lesestoff und die dritte über den Blick auf die Welt. Denen wird sowohl das Leben als auch das Wohlleben geschuldet. Athen: geboren/aufgewachsen/studiert/arbeitend. Köln: gelebt/studiert. Deutsch: Berufssprache. Texte: schreiben/lesen/lektorieren. Natürlich gibt es mehr Zahlen, Orte, Fakten, Firmen.

aa

Comments are closed.

Scroll Up