Case Study Andros: Wanderrouten mit Zertifizierung

0

Mit einem ca. 300 km Wanderpfadnetz, Andros ist ein ideales Ziel für Wanderer. Inmitten von abwechslungs- und kulturreichen Wanderwegen, die die europäische Zertifizierung Leading Quality Trails-Best of Europe von der European Ramblers Association seit Oktober 2015 tragen, beurkundet der Besucher die Insel von Norden nach Süden.

Wie aber zeichnet sich die musterhafte Insel in einem Land, in dem die Förderung des Wandertourismus relativ unreif ist? Die Antwort liegt in den koordinierten Bemühungen der Freiwilligen, die das Andros Routes-Team bilden. Ab 2010 markieren, reinigen und warten sie die Andros-Pfade!

andros, Wandern, pfade, pfad, Griechnland, wanderroute

Foto Andros Routes.

Der Wanderer in Andros hat die Möglichkeit, alles zu genießen: Alte Brücken, Wassermühlen, Täler – sogar kleine Wasserfälle! Er kann an Flüssen entlang laufen (Achla, Vori, Pythara), während er auch die Möglichkeit hat, die Trockenmauern zu bewundern und auch die einzigartige Aussicht zu genießen, da einige der Routen fast den Kamm der Bergregionen der Insel erreichen. Auf Andros gibt es  mehr als 25 Wanderwege mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden für erfahrene und Anfänger.

Andros wird seit dem 4. Jahrtausend v.Chr. bis heute ununterbrochen besiedelt. Im Laufe dieser Zeit wurden zahlreiche Siedlungen auf der Insel gegründet. Nach dem Ende des zweiten Weltkriegs erlitt Andros einen bemerkenswerten Bevölkerungsrückgang. Heutzutage werden 84 Siedlungen immer noch bewohnt.

Die verschiedenen Siedlungen der Insel waren durch ein ziemlich dichtes Wegenetz miteinander sowie mit Gebetsorten und Häfen verbunden. Ein großer Teil davon war sogar steingepflastert. Seit den 30er Jahren (in manchen Fällen viel später), als das Auto allmählich zum Hauptverkehrsmittel wurde, wurden die Verbindungswege immer seltener verwendet und manchmal durch befahrene Straßen ersetz.

andros, Wandern, pfad, Griechnland, wanderroute

Foto Andros Routes.

Heutzutage verfügt Andros immer noch über ein weitverbreitetes Wegenetz, dessen Gesamtlänge auf über 300 km geschätzt wird. Das begehbare Wegenetz der Insel beträgt heute ungefähr 150 km.

andros, Wandern, pfade, pfad, Griechnland, wanderroute

Foto Andros Routes.

Andros ist aufgrund ihrer reichen Wasserreserven, ihres bergigen Charakters und ihrer abwechslungsreichen Landschaft eine ganz besondere Kykladeninsel. Hier sind kleine Wälder, fruchtbare Täler, zahlreiche Strände, Schluchten mit fließendem Wasser über das ganze Jahre hinweg, Wasserfälle und -quellen in fast allen Bergabhängen und Tälern zu finden. Spuren der Anwesenheit des Menschen sind überall bis auf den steilsten Abhängen der Insel sichtbar. Daraus ergibt sich eine umfangreiche Kulturlandschaft, dessen Hauptelement der Stein ist. Die Diversität der Agrarlandschaft ist beeindruckend: Steinmauern, Terrassenfelder, die sogenannten „Emasies“, Ölmühlen, Scheunentennen, über 200 registrierte Wassermühlen, 69 Windmühlen, Dutzende von Brücken, viele davon bogenförmig, und Hunderte von Kapellen liegen über die ganze Insel verstreut.

andros, Wandern, pfade, pfad, Griechnland, wanderroute

Foto Andros Routes.

Der Wanderer begegnet einer beeindruckenden Artenvielfalt auf der Insel. Über 1/3 der Inselfläche ist als Natura-Gebiet, IBA (Important Bird Area) sowie als Wildreservat ausgewiesen, wo zahlreiche endemische Pflanze- und Tierarten ihren Lebensraum finden.

Eine 100km wunderschöne Wanderstrecke!

Andros Route (die blaue Linie in der Karte) –  eine immer wieder spannende Wanderstrecke auf Andros, welche sich vom Norden bis zum Süden der Insel erstreckt. Sie überquert die Gebirgszüge und führt durch wunderschöne Naturgebiete und vorbei an bedeutenden archäologischen Stätten. Dabei hat man die Möglichkeit an verschiedenen Orten der Insel zu übernachten und die einzigartige lokale Küche und die Besonderheiten der jeweiligen Region zu geniessen.

Die Strecke Andros Route erhielt im Oktober 2015 die bedeutende europäische Zertifizierung Leading Quality Trails – Best of Europe, verliehen von der European Ramblers Association. Damit wurde Andros als eine der führenden europäischen Wanderdestinationen bestätigt.

Wir danken Andros Routes für die Infos und Fotos!

Unterkunftstipp!

„Wir fühlten uns wie zu Hause“

Iro und Dino haben dieses kleine Luxushotel Iro Suites konzipiert und mit Holz und Stein und verwirklicht. Die malerischen Studios und Suiten liegen am Fuße eines Hügels und bieten einen herrlichen Blick auf die grünen Berge und das Meer. Die Iro Suites, die sich nur 1 km von der kosmopolitischen Stadt Chora und dem Meer entfernt befinden, faszinieren alle Besucher mit ihrer schönen Schlichtheit und eine angenehme und entspannte Atmosphäre schaffen.

Die wunderschöne Landschaft kam uns als Erstes merkwürdig! Dann, die Details! Alles bis zum letzten Detail ist gepflegt, was eigentlich den Unterschied macht. Die Deko hält auf die Elemente der Natur, die die lokale Architektur hervorheben. Alle Zimmer und Suiten bieten einen herrlichen Blick auf den gegenüberliegenden grünen Berg mit traditionellen Dörfern oder den Pool.

Die Standardzimmer (16 qm) als auch die Junior Suiten (22 qm) befinden sich im Erdgeschoss und verfügen über eine private Veranda und einen herrlichen Blick auf den Pool und die grüne Landschaft. Die Familiensuiten (44 qm) wurden so gebaut, dass das Wohlfühlen herrscht. Sie sind mit allen Annehmlichkeiten und minimaler Dekoration ausgestattet und in drei Bereichen unterteilt: Ein Schlafzimmer, ein Wohnzimmer mit Sofa, das als zusätzliches Doppelbett genutzt werden kann, eine Küchenzeile und ein Dachgeschoss mit Doppelbett Matratze und ein offener Schrank.

Das hilfsbereite Personal sorgte für unseren Aufenthalt und bot wertvollen Tipps für unsere Tagesausflüge. Ein echtes Highlight war das Pool, wo wir uns entspannen konnten und der schöne Außenbereich mit der jahrhundertealten Eiche, wo wir das leckere handgemachte und zwar traditionelle Frühstück genossen. Die frischesten Bauerprodukten und alle lokalen Köstlichkeiten wurden in der friedlichen Umgebung angeboten! Gastfreundschaft spürt man hier in der Luft!

Extra Tipp! Auch wenn Sie kein Auto haben, können Sie zu Fuß zu einigen wunderschönen Stränden und Wanderung ins Tal vom Hotel.

Gesponsert

andros-iro-suites

Share.

About Author

avatar

Die erste Wahlverwandtschaft entschied über den Ehrgeiz, die zweite über den Lesestoff und die dritte über den Blick auf die Welt. Denen wird sowohl das Leben als auch das Wohlleben geschuldet. Athen: geboren/aufgewachsen/studiert/arbeitend. Köln: gelebt/studiert. Deutsch: Berufssprache. Texte: schreiben/lesen/lektorieren. Natürlich gibt es mehr Zahlen, Orte, Fakten, Firmen.

Comments are closed.

Scroll Up