Zertifizierung der Wanderwege von Andros

10

Andros ist die einzige Insel in Europa mit zertifizierten Wanderwegen!

Dank der Bemühungen des Verwaltungsbezirks der südlichen Ägäis, der Gemeinde der Insel und der Freiwilligengruppe Andros Routes tritt Andros dynamisch in der europäischen Karte der Reiseziele zum Wandern ein. Die Zertifizierung ist im Wesentlichen ein “Pass”, der die Insel in die Europäische Karte der Wanderwege für Touristen auch in Zeiten außerhalb der üblichen touristischen Saison (Frühling-Herbst) setzt. Die Zertifizierungszeit beträgt drei Jahre. Am Ende dieser Frist werden die Wanderwege zur Zertifizierung erneut getestet.

Andros, Griechenland, Insel, Kykladen, Wandern, Wanderweg

www.androsroutes.gr

Das Zertifizierungszeichen wurde von der Präsidentin der Europäischen Vereinigung der Verbände von Wanderern Lis Nielsen für eine Strecke von 100 km verleiht.
Die benötigten Aktionen für die Gewährleistung der Zertifizierung betreffen die Reinigung der Wanderrouten, die Wiederherstellung der Wanderrouten –wo Probleme wegen des Wetters oder der menschlichen Eingriffe auftreten, die Signalisierung, Informationsstationen und die internationale Promotion des Projekts.

Andros, Wandern, Griechenland

www.androsroutes.gr

Die Teilnahme von Freiwilligen ist besonders wichtig und es ist darauf hinzuweisen, dass auch Freiwillige aus anderen Ländern beteiligt haben.

Man sagt, damit man einen Ort kennenlernt, muss man wandern: Die Andros Wege zeigen atemberaubende Landschaften, gurgelnde Wässer, Denkmäler. Andros, die zweitgrößte Insel der Kykladen, hat ein Netz von Wegen mit einer Länge von mehr als 300 km. Der erste Versuch für ihre Promotion war eine Studie für Trekking-Tourismus in der 90er Jahre durch die Provinz Andros. In den folgenden Jahren gab es auch Bemühungen der Präfektur Kykladen und später bewegte sich der Verwaltungsbezirk der südlichen Ägäis in der gleichen Richtung. In den letzten Jahren hat die Präfektur ein «Streckennetz von kulturellem Interesse» in jeder Kykladen-Insel eingeführt, mit dem vorrangigen Ziel die Rettung der natürlichen und historischen Landschaft der Insel. Andros hat 18 markierten Wanderwegen in diesem Netzwerk.
Darüber hinaus ist der Beitrag der Gruppe von Freiwilligen «Andros Routes» erheblich mit Schwerpunkt auf Forschungsanstrengungen und Aktivitäten für die Umwelt, die Kultur und die nachhaltige Tourismusentwicklung. Hauptaktionslinie ist die Erfassung, Erhaltung und Verbesserung der bestehenden Wanderwege auf der Insel und die Aufnahme der Geschichte und der mündlichen Traditionen. Das Team erstellt auch die aktualisierte Karte für die Wander- und Radwege der Insel.

Andros, Insel, Kykladen, Griechenland, Wandern, Wanderweg

www.androsroutes.gr

In den letzten Jahren beschäftigt sich die Gruppe Andros Routes, in Zusammenarbeit mit der Präfektur, mit der Verbesserung und Signalisierung von etwa 150 km. Wanderwegen auf der Insel. Zudem hat sie auch das Verfahren für die Zertifizierung der Wanderwege, die von Erfolg gekrönt wurde.
Die Insel hat ein Wandernetz von über 300 Kilometern und ständige Anstrengungen zur Verbesserung und Kennzeichnung der Routen von Freiwilligen finden statt.

 

Share.

Über den Autor

avatar

Die erste Wahlverwandtschaft entschied über den Ehrgeiz, die zweite über den Lesestoff und die dritte über den Blick auf die Welt. Denen wird sowohl das Leben als auch das Wohlleben geschuldet. Athen: geboren/aufgewachsen/studiert/arbeitend. Köln: gelebt/studiert. Deutsch: Berufssprache. Texte: schreiben/lesen/lektorieren. Natürlich gibt es mehr Zahlen, Orte, Fakten, Firmen.

Comments are closed.

Scroll Up