Lemnos: Mit allen Sinnen wohltuend

0

Aufgrund der alten vulkanischen Aktivität gilt Lemnos als die Insel des Feuergottes Hephaistos. Dem Mythos nach hat Zeus seinen Sohn Hephaistos nach seinem Streit mit Hera auf Limnos geworfen. Hephaistos gründete seine Werkstatt dort und lehrte den Bewohnern der Insel die Kunst der Metallurgie.

Der Diamant der nördlichen Ägäis strahlt jedes Jahr mehr und mehr, denn die Einheimischen sind warmherzig, der Wein ist süß und die Luft… die ist etwas anders. Lemnos bietes Vieles an; Gelassenheit, bezaubernde sandige Strände, Wahrzeichen der modernen Geschichte, üppige und wechselreiche Natur, einen Surfenparadies und Hotspots für die Liebhaber der Vögelbeobachtung.  Man befindet sich hier in einem andauernden stillen Dialog. Und wie bei jeder gesellschaftlichen Handlung, ist Respekt erforderlich.

So eine diverse Landschaft! Sie ist den Göttern zu danken!

Lemnos ist authentisch, wohltuend. Die achte größte Insel Griechenlands mit dem sichersten Hafen des Landes. Die vulkanische Landschaft verleiht der Insel den Charme und der fossile Wald von Moudros und überträgt den Besucher zu einer früheren Epoche. Noch früher als die neoklassischen Herrenhäuser im Gebiet Romaikos Gialos in Myrina.

ΚΑΣΤΡΟ ΜΥΡΙΝΑΣ ΝΥΧΤΑ

Im südlichen Teil der Insel finden Sie die schönsten Strände der Insel: Platy, Agios Ioannis, Thanos. Die prehistorische Siedlung von Poliochni befindet sich im östlichen Teil und ist ein Besuch wert wie natürlich Kavirio und Hefaistia im Norden. Der große weiße See in Alykes ist Zufluchtsort für Flamingomassen!

Das Archäologische Museum von Myrina
In Romaikos Gialos finden sich unter anderem prähistorische Funde aus Poliochni, archaische und römische Funde aus Kavirios und hellenistische Funde aus Hephaistos.

Myrina Schloss
Byzantinischer Burg.

ΕΙΣΟΔΟΣ ΚΑΣΤΡΟΥ ΜΥΡΙΝΑΣ (2)

Livadohori
Eins der schönsten Dörfer nordöstlich von Myrina mit einer besonderen Architektur und neoklassischen Einflüssen.

Moudros
Der zweitgrößte Hafen von Limnos. Die prähistorische Siedlung Koukounissi ist besonders bemerkenswert.

Archäologische Stätte Poliochni
Im Osten von Myrina (38 km), eine der am besten erhaltenen befestigten prähistorischen Siedlungen in Griechenland.

Ausgrabungsstätte von Hephaistia
Friedhofruinen, Teil des griechisch-römischen Theaters, im Nordosten von Limnos (38 km von Myrina).

ΑΡΧΑΙΟ ΘΕΑΤΡΟ ΗΦΑΙΣΤΙΑΣ 2

Ausgrabungsstätte von Kavirio
Ruinen eines antiken Heiligtums an einem Kap im Norden der Insel. Auf den felsigen Ufern befindet sich die Höhle von Filoktitis.

ΙΕΡΟ ΚΑΒΕΙΡΩΝ

Alykes
Ein prächtiger Sandsee im Nordosten der Insel. Wichtiges Feuchtgebiet und Vogelbeobachtungsziel.

ΑΛΥΚΗ

Kaspaka Wasserfälle
Beeindruckende Landschaft, besonders im Frühling, mit Wasserfällen aus einer Höhe von etwa 15 Metern und Teichen.

Ammothines
Beeindruckende Naturlandschaft mit rötlichen Sanddünen im Nordwesten der Insel, außerhalb des Dorfes Katalakos. Ein Muss für Wanderer.

ΑΜΜΟΘΙΝΕΣ 2

Heiligtum Tavropolos Artemis
Die Ruinen des Heiligtums sind 3 km von Myrina entfernt. Die Funde der Ausgrabungen werden im Archäologischen Museum präsentiert.

Therma
Wärmebäder mit Chlornatrium und leicht schwefelhaltigem Wasser bei 35-45 ° C.

Die Gastronomie

Lemnos ist berühmt für den Kalathaki-Käse (Käse in einem Körbchen). Probieren Sie einige der lokalen Desserts, Honig und Süßigkeiten. Sie ist auch für ihre Dessertweine bekannt. Neben Süßwein wird auch ein trockener Weißwein mit Herkunftsbezeichnung produziert. Die verwendete Sorte ist eine Unterart von Moschato, der Moschato von Alexandria.

* Danke an die Gemeinde Lemnos für die Fotos.logo_header

***Unterkunftstipp!

Das Evgenia Lemnos Seaside Resort ist Ihr Küstenparadies! Das bezaubernde Meer, der fruchtbare Boden und der endlose griechische Himmel schaffen diese harmonische Kombination, wovon Sie bestimmt geträumt haben.

MSS_2236

Sie finden es neben dem Strand von Agios Ioannis und sofort spüren Sie das Konzept mit allen Sinnen: Naturschönheit für Augenfreude, Gelassenheit zur Entspannung und Komfort, damit Sie sich verwöhnen! Wählen Sie unter sechs autonome Parterewohnungen und ein Reihenhaus. Sie sind in der unberührten Umgebung naturhaft integriert und gleichzeitig völlig ausgestattet, damit sie Ihnen unvergessliche Urlaubserinnerungen zusichern.

Jede Parterewohnung hat direkten Zugang zum Meer und verfügt über eine völlig ausgestattete Küche, Bad mit traditioneller Dusche, Wohnzimmer mit Satellitenfernseher, Wi-Fi und Privatbalkon mit Meeresausblick. Jede Wohnung kann bis zu 4 Personen beherbergen.

MSS_2286

 

Falls Sie mehr Raum brauchen, dann ist das Reihenhaus die richtige Wahl. Es kann 5 Personen beherbergen und hat ein extra Bad. Die Räume in den zwei Ebenen sind deutlich größer. Zu den Highlights des Resorts zählt das griechische Frühstuck, das Sie in der Wohnung oder im Snack Bar verkosten können! Die lokalen Produkte sind lecker und den Duft der Kräuter und die Meereslilien werden Sie im Gedächtnis tragen… Lemnos ist wohl ein multisensorisches Erlebnis!

MSS_2072

MSS_2334

Agios Ioannis, Lemnos

+30 6978813095

logo_white

Gesponsert
Share.

Über den Autor

avatar

Die erste Wahlverwandtschaft entschied über den Ehrgeiz, die zweite über den Lesestoff und die dritte über den Blick auf die Welt. Denen wird sowohl das Leben als auch das Wohlleben geschuldet. Athen: geboren/aufgewachsen/studiert/arbeitend. Köln: gelebt/studiert. Deutsch: Berufssprache. Texte: schreiben/lesen/lektorieren. Natürlich gibt es mehr Zahlen, Orte, Fakten, Firmen.

Comments are closed.

Scroll Up