Antikes Theater von Larissa

0

Im “Herzen” von Larissa befindet sich das Antike Theater, das wichtigste archäologische Denkmal der Stadt. Es wurde aus weißem Marmor in der ersten Hälfte des 3. Jahrhunderts v. Chr. während der Königsherrschaft des mazedonischen Königs Antigonus Gonatas, an den südlichen Ausläufern des Festungshügels hergestellt, wo sich die befestigte Akropolis der antiken Stadt befand. Das Ziel der Stadtverwaltung ist es, das antike Theater in den nächsten zwei bis drei Jahren in Betrieb zu nehmen, um 2500 bis 3000 Zuschauer zu empfangen.

Larissa, LArisa, Griechenland, antikes Theater

Das antike Theater von Larissa ist das einzige in der Stadt auf dem Balkan und eines dersgrößten des Landes, da es etwa 10.000 Menschen aufnehmen konnte. In der römischen Zeit wurde es in eine Arena umgewandelt, in der Duelle und Bestien stattfanden. Ein Erdbeben zerstörte den zweiten Stock der Bühne, das dorische Gebälk und einen Teil des Obersten Beinamts im späten 2. oder frühen 3. Jahrhundert nach Christus. Ein zweites starkes Erdbeben des 7. Jahrhunderts zerstörte es fast völlig.

Das Antike Theater war der Treffpunkt der Gemeinde der Thessalians, und Hunderte von Inschriften, von denen viele im thessalischen Dialekt vorkamen, wurden an verschiedenen Orten gefunden. Als es nicht mehr benutzt wurde, wurde das zweitgrößte antike Theater der Stadt gebaut.

Share.

Über den Autor

avatar

Die erste Wahlverwandtschaft entschied über den Ehrgeiz, die zweite über den Lesestoff und die dritte über den Blick auf die Welt. Denen wird sowohl das Leben als auch das Wohlleben geschuldet. Athen: geboren/aufgewachsen/studiert/arbeitend. Köln: gelebt/studiert. Deutsch: Berufssprache. Texte: schreiben/lesen/lektorieren. Natürlich gibt es mehr Zahlen, Orte, Fakten, Firmen.

Comments are closed.

Scroll Up