Kein Ärger mehr mit den Taxifahrern! -Die Taxikosten selbst berechnen!

0

Ein ganz praktischer Tipp, damit kein Taxifahrer Ihnen täuscht!

Vermeiden Sie jetzt „Missverständnisse“ und jede Art Schwindel mit einer Web-Dienstleistung zur Taxifahrtpreisberechnung. Tragen Sie einfach den Abfahrts- und Ankunftsort ein oder klicken Sie auf die Landkarte. Dann füllen Sie die erwünschten Kriterien (Zeitpunkt, Gepäck usw.) ein und klicken Sie auf “Calculate Cost” (die Seite ist verfügbar auf Griechisch und Englisch), um eine Preisschätzung zu erhalten.  Jede Route kann Live-Verkehrsdaten berücksichtigen. Die Verkehrsanzeige auf der Karte ist wie folgt:

Grün: Niedriger Verkehr, Orange: Mittlerer Verkehr, Rot: Hoher Verkehr, Tiefrot: Stau

Am Ende der Info-Box werden Ihnen die Gesamtstrecke sowie die geschätzte Zeit für die Abdeckung der Strecke angezeigt. Sie werden auch über eine Strecke informiert, die Mautgebühren enthält, deren Kosten nicht in der Taxi-Kostenschätzung enthalten sind. Sie können auch die Option “Mautgebühren vermeiden” und klicken Sie auf “Calculate Cost”, um eine alternative Route zu sehen, die Sie mit dem Taxifahrer besprechen können.
Schließlich gibt es (über die Option “Vermeiden Sie Hauptautobahnen”) die Wahl, eine Route ohne größere Autobahnen zu bekommen, falls Sie sie vermeiden möchten.

Share.

Über den Autor

avatar

Die erste Wahlverwandtschaft entschied über den Ehrgeiz, die zweite über den Lesestoff und die dritte über den Blick auf die Welt. Denen wird sowohl das Leben als auch das Wohlleben geschuldet. Athen: geboren/aufgewachsen/studiert/arbeitend. Köln: gelebt/studiert. Deutsch: Berufssprache. Texte: schreiben/lesen/lektorieren. Natürlich gibt es mehr Zahlen, Orte, Fakten, Firmen.

Comments are closed.

Scroll Up