Griechischer Wein: Ein Geschenk von Dionysos

0

Wie alles begann

Mehr als fünf Tausende Jahre zählt Griechenland in der Weinproduktion und diese Tradition  hat Hellas zu einer der ältesten weinproduzierenden Regionen der Welt gemacht. Weinanbau und –Produktion existieren seit dem Anfang der Bronzezeit und so wurde der Wein ein untrennbares Teil der griechischen Kultur gerade bei der Epoche der Minoischen und Mykenischen Kultur und spielte eine Hauptrolle bei der Entwicklung und Verbreitung der griechischen Kultur.

Überall wo  sie bereisten, bauten die alten Griechen Weinberge an, verbreiteten ihre Kenntnisse über die Weinbereitung über den Mittelmeerraum und brachten den Wein in ihre Kolonien an Orten wie Frankreich und Italien. Jahrhundertelang wurde der griechische Wein von dem römischen Reich bis zum nördlichen mittelalterlichen Europa geschätzt. Und obwohl sie heute noch nicht so gut bekannt sind, erleben die griechischen Weine endlich eine wohlverdiente Neubelebung gelobt für ihre einzigartige Eleganz und ihre interessanten Aromen.

Dank des reichlichen griechischen Sonnenscheins, langen heißen Sommers und der begrenzten Niederschläge bieten viele Gebiete in ganzem Griechenland ideale Voraussetzungen für den Anbau der rund 300 einheimischen Sorten, die die markantesten Weine des Landes schaffen. Von Santorinis berühmtem Vinsanto und Assyrtiko bis zu den weit verbreiteten Agiorgitiko und Mavrodaphni der Peloponnes hat Griechenland ein eigenes Pantheon von Weinen, eine gefeierte Auswahl an unverwechselbaren Sorten und vielfältigen Stilen.

wein

Auf Santorini werden die Reben tief in den Boden in Korbform trainiert, um die Trauben vor den weiten Winden zu schützen.

Es gibt wohl Vieles über den griechischen Wein und seine Geschichte zu berichten, aber die deutlich mediterrane Art und Weise, wie es traditionell in Griechenland genossen wird, ist genauso ansprechend: langsam, unter Freunden und mit einer Auswahl an leckeren Häppchen. Das Land ist reich an Gelegenheiten, sich zu verwöhnen, aber auch wenn Sie auf einer Geschäftsreise sind, gibt es nichts Besseres als eine Wein- und Gastronomie-Tour.

Wein, Kultur und Sehenswürdigkeiten

Es gibt viele weinproduzierende Regionen in ganzem  Griechenland, und es fügt sich, dass zwei der besten Gebieten populäre touristische Reiseziele -reich an Kultur und Kulturerbe und umgeben von spektakulären natürlichen Landschaften- sind.

Santorini

Regelmäßig gewählt unter den Top-Insel Destinationen auf dem Planeten verfügt Santorini über eine Reihe von einheimischen Rebsorten mit Reben tief in den Boden in Korbform trainiert, um die Trauben vor den weiten Winden zu schützen. Das Klima der Insel und der einzigartige vulkanische Boden verleihen den Trauben ihre unverwechselbaren Aromen, die für die kleine, aber prestigeträchtige Auswahl an Weinen, einschließlich Assyrtiko, Athiri und Vinsanto, charakteristisch sind. Gute Touren in Santorini geben Ihnen die Möglichkeit, Sightseeing mit Wein und Gastronomie zu kombinieren, ob es sich um Weinproben auf einer familienbetriebenen Farm handelt oder sich zurückzusetzen und den Sonnenuntergang mit einem Glas Vinsanto vom Balkon einer historischen Villa zu genießen.

mezedes

Die Griechen genießen ihren Wein langsam, in guter Gesellschaft, und mit einer Auswahl an Mezedes (Häppchen).

 Peloponnes

IMG_0470

Weinberg in Achaea, Peloponnes.

Und zurück zum Festland, ist die Peloponnes ein weiteres fantastisches Ziel für Liebhaber… einfach jeglicher Vorliebe! Griechenlands bester Geheimtipp ist die Peloponnes und zwar ein Ort unermesslicher natürlichen Schönheit und kulturellen Reichtums. Von Schneesports bis zu atemberaubenden Stränden und von alten Palästen bis hin zu venezianischen Festungen, ist es voll von großartigen Orten zu besuchen – und auch die Heimat einiger der bekanntesten Landgüter des Landes mit Weinkellertouren für diejenigen, die Wein und Geschichte lieben und wollen Sightseeing kombinieren eine ideale Möglichkeit. Denn wer würde einen Tag mit Weltklasse-Denkmälern und Weltklasse-Weinen verpassen?

Von Kreta bis Mazedonien und von Rhodos bis Korfu veranstalten griechische Weingüter fantastische Tagesausflüge und bieten die Optionen für die Wein- und Gastronomiefans im ganzen Land an. Bleiben Sie in Athen? Machen Sie sich keine Sorgen! Das Stadtzentrum hat für jeden/e etwas zu bieten und es gibt viele Touren in Athen, die Ihnen die Möglichkeit geben, sich mit der griechischen Weinbau-Tradition zurechtzufinden.

Mit zunehmender Anerkennung und Lob aus allen Ecken der Erde wird der griechische Wein immer beliebter unter den Kennern und Weintrinkern weltweit. Und während Sie jetzt wohl einen seltenen Assyrtiko in Sydney genießen und eine Flasche Roditis in New York bestellen können, sind wir überzeugt von einer Sache: Es gibt keinen besseren Ort als Griechenland, um griechischen Wein zu genießen. Also geh weiter Genießen Sie das Land, nehmen Sie in die Kultur und gönnen Sie sich.

Share.

Über den Autor

avatar

Die erste Wahlverwandtschaft entschied über den Ehrgeiz, die zweite über den Lesestoff und die dritte über den Blick auf die Welt. Denen wird sowohl das Leben als auch das Wohlleben geschuldet. Athen: geboren/aufgewachsen/studiert/arbeitend. Köln: gelebt/studiert. Deutsch: Berufssprache. Texte: schreiben/lesen/lektorieren. Natürlich gibt es mehr Zahlen, Orte, Fakten, Firmen.

Comments are closed.

Scroll Up