Volksfeste im Juli quer Griechenland

0

Plomari, Lesvos: Pferderennen (25. Juli). Spiele für Geschwindigkeit, Schönheit, Dekoration des Pferdes und der Tracht des Reiters. Viel Ouzo dazu! Amorgos: Fest für gebackenen Raki (lokales Getränk). Am 26. Juli in Katapola. Die Teilnehmer kommen in traditionellen Kleidungen aus Xylokeratidi nach Katapola an. Außer gebackenem Raki wird auch normaler Raki und echtes Amorgiano Pasteli mit Sesam, Honig und einem Blatt Zitrone angeboten.

Hiking (12)

Tilos: Das Fest der Tasse. Das Fest findet am Ende Juli im Megalo Chorio auf Tilos in der Dodekanes, auf dem Taxiarchis Hof statt. Während des Tanzes holt der Tänzer die Tasse  und sammelt das Geld. Kymi, Euböa: Die Feier der Tintenfische findet am Ende Juli an den Stränden von Chili und Chiliadou statt, wo der Fischerverein einen Tintenfisch-Wettbewerb organisiert. Steni, Euböa: Das Fest der Honig wird von der Vereinigung der Bienenzüchter organisiert. Leckere Krapfen mit Honig, Baklava und mehrere Süßigkeiten werden angeboten. Lefkada: Fest des Mutterschafs in Plagia mit gegrilltem Mutterschaf und Live-Musik. Eintritt 2 €. Ikaria: Das Festival der Fischer am 31. Juli auf Fourni Ikarias mot viel frischem Fisch und traditionellen Musikern. Kilkis: Festival der traditionellen Pita-Pastete. Die Feier beginnt mit dem Durchgang des Dorfes (patinada) gefolgt von Kuchen, Leckereien, und Tanzen auf dem Stadium.

Share.

Über den Autor

avatar

Die erste Wahlverwandtschaft entschied über den Ehrgeiz, die zweite über den Lesestoff und die dritte über den Blick auf die Welt. Denen wird sowohl das Leben als auch das Wohlleben geschuldet. Athen: geboren/aufgewachsen/studiert/arbeitend. Köln: gelebt/studiert. Deutsch: Berufssprache. Texte: schreiben/lesen/lektorieren. Natürlich gibt es mehr Zahlen, Orte, Fakten, Firmen.

Comments are closed.

Scroll Up