Fahrradverleih in 12 Städten!

0

Haben Sie das Fahrrad zu Hause vergessen oder wollten Sie sich einfach keine Sorge darüber machen? Und trotzdem mögen Sie Fahrradfahrem? Die 19 Spots des Easy Bikes Systems stellen es sicher, dass Sie einfach kriegen, was Sie wollen. Sorglos Fahrradfahren und das Wetter und die Fahrt genießen!

Die strahlende Sonne und die schöne Brise treten für erfrischendes Fahrradfahren ein! So kann man am besten eine (oder sogar alle!) der 19 Städte (Athen, Thessaloniki, Heraklion, Karditsa, Kavala, Glyfada, Komotini, Ioannina, Marousi, Igoumenitsa, Nafpaktos, Korfu, Didimoticho, Gythio, Samos, Technopolis, Patras, Süd-Kynouria, Rethymnon) Griechenlands besichtigen, die das Easy Bike System installiert haben und zwar blitzschnell nur mit einer E-Karte!

Die Fahrradtradition wird langsam in Griechenland gebaut und neben dem Fahrrad als Transport- und Erholungsgebiet wird schrittweise ein Fahrradverleihsystem eingerichtet, um den nachhaltigen Tourismus zu verbessern.

Karditsa

Das Easybike-System ist ein modernes Fahrradverleihsystem, dass den Zugriff auf geteilte Fahrräder auf automatisierte Weise ermöglicht und die entsprechende Gebühr berechnet. Das System kann permanenten Nutzern mit einer speziellen elektronischen Karte und den Gelegenheitsnutzern mit der Nutzung eines Mobiltelefons und einer Kreditkarte einen sofortigen Zugang zu Fahrrädern anbieten.

Die Fahrräder sind für die öffentliche Nutzung von einem Punkt (Startpunkt) zu einem anderen Punkt (Ziel) zu verwenden. Die Gebühr für die Benutzung des Fahrradfreigabesystems ist proportional zum Zugangsmodus und zur Nutzungszeit.

10925999103_01eef93960_o

Die Gebühren für den Zugriff auf das System sind:

Abonnenten:
Kosten der Karte 0 €
Jahresbeitrag 20 €
Nutzen Sie die erste halbe Stunde kostenlos
Nutzung der nächsten halbe Stunde 0,30 € (1 Cent pro Minute)

Gelegentliche Benutzer:

Charge-Karte Erwerb von 7 Tagen der Nutzung 3 €
Nutzen Sie die erste halbe Stunde kostenlos
Nutze die nächste halbe Stunde 0,30 € (1 Cent pro Minute)
Hoteleinrichtungen und andere Stadtläden:

Kosten der Karte 0 €
Jahresabonnement 20 €
Gebühr für den Erwerb von 24 Stunden von Kunden 1 €
Gebühr für den Erwerb von 3 Tagen Nutzung von Kunden 2 €
Gebühr für den Erwerb von 7 Tagen der Nutzung von Kunden 3 €

Um ein Fahrrad vom System zu bekommen, gehen Sie wie folgt vor:

1. Wählen Sie im Startbildschirm “Fahrrad mit dem Handy nehmen” und folgen Sie den Anweisungen
2. Machen Sie die Zahlung mit Ihrer Debit- oder Kreditkarte
3. Wählen Sie das gewünschte Fahrrad und drücken Sie die Taste auf dem Schloss
4. SMS “ΒΙΚΕ {Schlossnummer}” an 54045 senden (Gebühr 0,25 € + MwSt)
5. Warten Sie, bis das Fahrrad freigeschaltet ist
6. Nimm das Fahrrad

Um ein Fahrrad als Abonnent an die Glyfadas zurückzugeben, befolgen Sie die folgenden drei Schritte:

1. Wählen Sie einen freien Andockpunkt
2. Drücken Sie die Taste neben dem Andockpunkt und platzieren Sie das Fahrrad darin. Das System erkennt das Fahrrad und der Docking-Punkt wird automatisch gesperrt.
3. Wählen Sie die entsprechende Taste (JA / NEIN), um anzugeben, ob das zurückgegebene Fahrrad in gutem Zustand ist, um es erneut zu verwenden.

*** In Patras ist das Fahrradverleihsystem kostenlos für alle Verwender!

Share.

Über den Autor

avatar

Die erste Wahlverwandtschaft entschied über den Ehrgeiz, die zweite über den Lesestoff und die dritte über den Blick auf die Welt. Denen wird sowohl das Leben als auch das Wohlleben geschuldet. Athen: geboren/aufgewachsen/studiert/arbeitend. Köln: gelebt/studiert. Deutsch: Berufssprache. Texte: schreiben/lesen/lektorieren. Natürlich gibt es mehr Zahlen, Orte, Fakten, Firmen.

Comments are closed.

Scroll Up