Die 7 schönsten heilsamen Spas in Griechenland

1

Wussten Sie, dass:

  • Griechenland über Ton-, Wasserdampf-, Mineralwasser- und heiße Quellen verfügt?
  • Griechenland mit 850 verschiedenen Heilquellen eins der reichsten Länder an Heilquellen der Welt ist?
  • die Technik der Hydrotherapie seit 2.500 Jahren in Griechenland praktiziert wurde?
  • Die Spa- und Wellness-Einrichtungen das ganze Jahr durch in Betrieb sind?

Wie eine Postkarte!

#1 Pozar (Makedonien)

D.h. unter Feuer. Es ist ein Land reich an Vegetation, natürliche Harmonie und viele Attraktionen. Diese einzigartige Landschaft kombiniert die Einzigartigkeit und Größe eines natürlichen Wunders: eine Schlucht in einer grandiosen, felsiger Berg. Dort fließt der Warmfluss “Toplitsa” und kleine Wasserfälle und flachen Betten bilden sich an den Ufern.

pozar spa

Innerhalb des Spas begegnet der Besucher das “Alexander” Spa. Dies ist ein modernes Gebäude mit 8 Swimmingpools, künstlichen Wasserfällen. Zu den Einrichtungen gehören 48 Einzelwannen, 2 Hallenbäder individuell und betrieben in Gruppen bis zu 12 Personen und 2 kleine Dampfbäder. Eine besondere Schönheit sind die natürlichen Wasserfälle entlang des Flusses, mit Thermalwasser, wo die Besucher schwimmen können.

pozar wellness

Sui generis Art!

#2 Ikaria (Nordägäis)

DSC00784

Dort, wo der Zeitmesser still bleibt und die Landschaftsschönheit  wild ist, sind die Quellen seit der Antike. Zwischen den hohen Bergen, Flüssen und Schluchten sprudeln sie in Agios Kirikos (Moustafa-Lidza, Kato Loumakia, Kleftolimano), Thermes, Lefkadas-Xylosurti.

Vieles in einem!

 #3 Kaiafas (Ilia, Peloponnes)

Kaiafas Spa

Die Heilbäder von Kaiafas sind 26 km von Pyrgos und nur 5 km von Zacharo weg. Ein wirklich einzigartiges Ökosystem! Zwischen dem See und dem Ufer des Kaiafas ist die schönen Pinienwald von Strofilia, wo man schöne Spaziergänge machen kann. Besucher können die natürliche Schönheit der Umgebung bewundern und in das unendliche Blau des Kaiafas-Sees mit seinen heilenden Mineralquellen fliehen. In der Nähe des Spas ist die Quelle der Anigrides-Nymphen. Der Mythologie nach lebten hier die Nymphen Anigrides. Hier reinigte auch der Zentaurus Heiron die Wunden von vergifteten Pfeilen des Herakles. Falls Sie sich aktiver fühlen, hier sind die Wassersportanlagen Spitze!!!

 Wellness und alles…!

#4 Limnos, Therma (Nordägäis)

limnos heilbad

Bekannt seit der Antike ist die Quelle Therma. Seit den frühen Jahren der türkischen Besatzung wurde sie mit dem Bau eines türkischen Dampfbads nutzbar gemacht, während heute die renovierten Einrichtungen Balneotherapie, Tontherapie, Massagen und viele Kosmetikbehandlungen für Gesicht und Körper anbieten. Das Wasser geeignet auch zum Trinken. Temperatur: 43°C

 Vom Feinsten!

#5 Karditsa-Smokovo (Thessalien)

Loutra Smokovo pisina

Das Festland bietet Ihnen eine geheime Überraschung!!! Zum entdecken warten nicht nur die erster Klasse natürlichen Heilbäder sondern auch auch die Meteora, der Plastira-See, lokale Feste und vor allem die thessalische Gastfreundschaft mit den weltberühmten Pites/Pasteten. Zu den Besuchern zählen auch Ali Pascha von Ioannina, Mahmut Pascha und Osman Pascha. Zu Ehren der ersten zwei, zwei Thermalquellen mit dem Namen “Ali Pasha” und “Mahmud Pasha” bezeichnet. Die Anlagen verfügen über einen Pool, einen voll ausgestatteten Fitnessraum, vier Saunen, zwei Dampfbäder und zwei Zimmer für entspannende Massage. Jacuzzi gibt’s natürlich auch!

Die athenische Riviera!

 #6 Vouliagmeni See (Attika)

Vouliagmeni see

Der imposante Fels, das Thermalwasser, das Labyrinth der Unterwassertunnel, die grüne Vegetation schaffen ein einzigartiges geologisches Phänomen. Die gegenwärtige Form wurde nach dem Fallen des Daches der Kaverne, die durch die hohe Temperatur des Wassers im Inneren erodiert wurde, gebildet. Der See ist Teil der nationalen Natura 2000-Liste. Wo der bekannte See endet, startet eine labyrinthische Unterwasserhöhle, die bereits 3.123 Meter in der Länge erkundet wurde, da ein Ende war nicht entdeckt worden. Unter den 14 Tunnels gibt es das größte in der Welt mit einer Länge von 800 Meter und die Entdeckung einer riesigen Stalagmiten in der Höhle setzt neue Daten in der Forschung über die Bildung des Mittelmeeres.

Vouliagmeni See Griechenland

Klassisch und garantiert!

 #7 Edipsos (Nordeuböa)

Heilbad Thermaquelle Griechenland Spa

Die Geschichte der Thermalquellen von Edipsos ist mehr als 20.000 Jahre alt! Aristoteles und Strabo berichten über sie und heute ist er der berühmteste Kurort Griechenlands. In Nord-Euböa sind die Heilbäder Edipsos bekannt für ihre heilenden Eigenschaften der hohen Wasserstemperatur. In Loutra betreiben Spas in Hotels und zwar die EOT-Anlagen, die über die modernsten und komplette Hydrotherapie und Physiotherapie Einrichtungen in der griechischen Region verfügt.

 

 

Share.

Über den Autor

avatar

Die erste Wahlverwandtschaft entschied über den Ehrgeiz, die zweite über den Lesestoff und die dritte über den Blick auf die Welt. Denen wird sowohl das Leben als auch das Wohlleben geschuldet. Athen: geboren/aufgewachsen/studiert/arbeitend. Köln: gelebt/studiert. Deutsch: Berufssprache. Texte: schreiben/lesen/lektorieren. Natürlich gibt es mehr Zahlen, Orte, Fakten, Firmen.

1 Comment

  1. avatar

    While we’re purifying the ammo gene pool, let us cleanse Mother Earth of the atrocious .22lr, shall we? What a grotesque, disgusting, dirty little round. And don’t get me started on its liaoimttins…

Scroll Up