Chania, Tanzstück „LoSt“der Editta Braun Company, 23. Juli

0

Die Editta  Braun  Company nimmt mit  dem  Tanzstück  „LoSt“  und einem   Lecture   Workshop   an   den „International  Dance  Days  Chania“ teil,  die  vom  16.  bis  28.  Juli  2018 stattfinden. Es  ist  kein  Zufall,  dass  „LoSt“,  das Kürzel  für  LOveSTories,  „verloren“ bedeutet. „LoSt“ ist ein Stück über Mut und Sehnsucht, Ängste,  Träume,  Verletzung  und  Erlösung; über   Zweifel   und   Vertrauen,   Erwartung   und   Enttäuschung,   Rivalität,   Dominanz   und Unterwerfung;  über  die  Sucht  nach  Nähe  und  das  Bedürfnis  nach  Distanz,  über  den  Platz, den  wir  lassen,  und  den  Raum,  den  wir  uns  nehmen; über  Zärtlichkeit  und Gewalt –im steten Wandel auf dem ewigen Spielplatz der Liebe, der nicht selten zum Schlachtfeld wird. Iris    Heitzinger und    Dante   Murillo    erforschen    in    einem   Duo    die    verschiedenen Aggregatzustände  von  Zweisamkeit  und  die  Frage,  was  nötig  ist,  damit  eins  plus  eins wirklich mehr ist als zwei. Performance, Kreation: Iris Heitzinger, Dante Murillo Künstlerische Leitung, Kreation, Ausstattung: Editta Braun

Komposition: Thierry Zaboitzeff

Lichtdesign: Thomas Hinterberger

Dramaturgie: Gerda Poschmann-Reichenau

Coaching Schauspiel: Arturas Valudskis Produktion: Österreichisches Bundeskanzleramt

-Kunst, Stadt Salzburg Kultur, Land

Salzburg Kultur Ko-Produktion: L’Estruch Sabadell, Fábrica de creación (Spanien)

Wann:

23. Juli 2018, um 21:30 Uhr

wo: Venizeleio Konservatorium Chania (Nikiforou Foka  str. 3, 73100 Chania)

Weiter Informationen und Tickets: http://dancedays.gr/2016/παραστάσεις- 2018/Diese Veranstaltung wird von der  Österreichischen Botschaft Athen unterstützt.

Share.

Über den Autor

avatar

Die erste Wahlverwandtschaft entschied über den Ehrgeiz, die zweite über den Lesestoff und die dritte über den Blick auf die Welt. Denen wird sowohl das Leben als auch das Wohlleben geschuldet. Athen: geboren/aufgewachsen/studiert/arbeitend. Köln: gelebt/studiert. Deutsch: Berufssprache. Texte: schreiben/lesen/lektorieren. Natürlich gibt es mehr Zahlen, Orte, Fakten, Firmen.

Comments are closed.

Scroll Up