370 km. Epirus Trail: Ein abwechslungsreiches Bergabenteuer!

0

Ziel ist es, die zentralsten Pfade von 4 Gemeinden von Epirus (Zagori, Μetsovo, Κonitsa, Nord Tsoumerka), mit den vielfältigen Strecken zu vereinen, sodass allen Besuchern die Möglichkeit gegeben wird, kurze oder längere Wanderrouten zu beschreiten.

Epirus, Trail, Trekking, Wandern

Wege durch Geschichte und Kultur, Wege die die Sinne beleben mit allem was die Besucher sehen, hören, berühren und schmecken, die Seele verschönern und an Wissen beim Vorbeigehen sammeln.

Die ersten 4 Teilstrecken, von der Teilregion Ioannina bis Arta, beinhalten die Vereinigung von: Epirus (Konitsa) trail, Epirus (Zagori) trail, Epirus (Metsovo) trail und Epirus (Nord Tzoumerka) trail.

Epirus, Trekking, Wandern

Die Wanderroute durchläuft 4 große Berggemeinden von Epirus (Metsovo, Zagori, Κonitsa, Nord Tzoumerka), die sie auch vernetzt. Sie folgt gleichmäßig zwei parallele Achsen, einerseits dem Wassereinzugsgebiet des Voidomatis (Schlucht Vikos) andererseits dem Wassereinzugsgebiet von Aoos und anschliessend seitlich dem Wassereinzugsgebiet von Arachthos.

zagri-zmt-8-1024x682

Sie hat 6 wichtige vertikale Verzweigungen, die wichtigsten sind folgende:

«Timfi- Berggebiet Zagori» (Tsepelovo- Vovousa)»,

«Nord Aoos» (Μetsovo- Μourgkos- Vovousa),

«Schlucht von Aoos» (Vrisochori- Κonitsa)».

metsovo-race-18

Der zentralste Wanderweg ist 260 km lang (auf dem Papier) und seine Verzweigungen um die  80km.

Es besteht die Möglichkeit der Erweiterung der Route bis zu den naheliegenden Gemeinden (wie Kentrika Tzoumerka oder Pogoni).

2-Treking-Gefyri--1024x768

  • Sie durchquert alle bestehenden Berghüten (7).
  •  Sie durchquert Bereiche «klassischer» und anderer anerkannten Wanderwege, wie: «Ο3», «Ε4», «Ursa Trail», «Zagori Mountain Trail».
  • Sie läuft an den drei Kleinstädten Metsovo, Konitsa und Pramanta vorbei.
  • Sie durchquert 25 Berggemeinden und führt über weitere 25 (die Hälfte ohne entwickelten Tourismus und die andere Hälfte mit bestehender Infrastruktur aber auch mit vielen Problemen aufgrund der Wirtschaftskrise).

syrrako-26-1024x683

  • Sie durchquert die 2 «alten» und länderübergreifend bekannten Nationalparks von Pindos- Valia Kalnta und Vikos-Aoos.
  • Sie durchquert den Nationalpark von Nord Pindos und Vikos Aoos Geopark (Unesco) sowie den Nationalpark von Tzoumerka, Peristeri und die Schlucht von Arachthos.
  • Sie durchquert 9 Regionen des Schutzgebietnetzes Natura 2000.
  • Sie durchläuft mehr als 12 Siedlungen die unter Denkmalschutz stehen und viele Sehenswürdigkeiten wie Klöster (mindestens 10), Steinbrücken (mindestens 15).
  • Sie durchläuft vor allem alte Wanderwege.

konitsa-1-2

Quelle und Fotos: Epirus Trail

 

Share.

Über den Autor

avatar

Die erste Wahlverwandtschaft entschied über den Ehrgeiz, die zweite über den Lesestoff und die dritte über den Blick auf die Welt. Denen wird sowohl das Leben als auch das Wohlleben geschuldet. Athen: geboren/aufgewachsen/studiert/arbeitend. Köln: gelebt/studiert. Deutsch: Berufssprache. Texte: schreiben/lesen/lektorieren. Natürlich gibt es mehr Zahlen, Orte, Fakten, Firmen.

Comments are closed.

Scroll Up